Aktuell

9-LOCH TRACKMAN RANGE VIRTUAL GOLF TURNIER AB 28.11.
SPIELEN WIE DIE PROFIS

Cup des Präsidenten am 18.09.2022

Sonntag, der 18.09. sollte der krönende Abschluss für ein tolles Wochenende sein, dass mit der Einweihung unserer neuen Abschlagbox beginnen sollte. Das Wetter macht uns an diesem Wochenende leider einen dicken Strich durch die Rechnung.

Und so war auch der erste Cup des Präsidenten unter der Führung von Frank egenhausen stark beeinträchtigt. Insgesamt gab es zwei Gewitterunterbrechungen und das Turnier stand kurz vor dem Abbruch. Am Ende haben wir aber alle Teilnehmer:innen noch im Hellen ins Clubhaus bekommen.

Bei wunderbarer Livemusik von Rike Mey und Nico konnten sich die Spieler:innen dann aufwärmen.  

18-Loch Platz

Die Bruttowertung der Herren konnte Michael Ohlms mit 32 Bruttopunkten für sich entscheiden. Den Sieg bei den Damen holte sich Sandra Kamberg mit 28 Bruttopunkten. Den Wanderpokal für den Cup des Präsidenten gewinnt der/die Spieler/in mit den meisten Bruttopunkten. Damit konnte Michael den begehrten Pokal auf dem 18-Loch Platz holen. 

Insgesamt wurde in drei Nettoklassen gespielt.

In der Nettoklasse A (HCPI bis 12,8) trotzte Axel Stecher dem Wetter und holte 38 Nettopunkte und damit den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz folgte Anke Braunschweiger mit 35 Nettopunkten. Dritter wurde Arnd Brüning mit 33 Nettopunkten.

Den Sieg in der Nettoklasse B (HCPI 12,9 bis 19,9) erspielte sich Tania Holbach mit 38 Nettopunkten. Zweiter mit 36 Nettopunkten wurde Marco Djordjevic. Christina Beining holte sich mit 34 Nettopunkten den dritten Platz.  

Stefan Koleczko spielte 36 Nettopunkte und holten sich damit Platz Eins in der Nettoklasse C (HCPI 20,0 - 36,0). Auf dem zweiten Platz landete Andrea Ludwig ebenfalls mit 34 Nettopunkten. Dritter wurde Christian Bieckmann mit 33 Nettopunkten.

9-Loch Anlage

Isabel Schwiefert holte sich mit 19 Bruttopunkten den ersten Platz in der Bruttowertung der Damen. Bei den Herren gelang Julian Behnen  eine überragende Runde. Mit 24 Bruttopunkten holte er sich den ersten Platz in der Bruttowertung der Herren. Bemerkenswert waren auch seine 45 Nettopunkte.

In der Nettoklasse A (HCPI bis 28,0) spielte Marcel Klemet 41 Nettopunkte und holte sich den ersten Platz. Zweiter wurde mit 34 Nettopunkten Axel Arnold.

Dennis Langer spielte eine tolle Runde und holte sich mit 43 Nettopunkten den ersten Platz in der Nettoklasse B (HCPI 28,1 bis 54). Sven Jüchter wurde mit 34 Nettopunkten Zweiter. 

Im Rahmen der Siegerehrung bedankten sich Clubmanager Thomas Schmidt und Präsident Klaus Schneider beim Greenkeepr-Team für das tolle Turnier und die gute Zusammenarbeit im Tagesbetrieb. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Sommerfeld für die Unterstützung bei diesem Turnier.

Mit DJ Klaus wurde die Betriebshalle noch unsicher gemacht und das Tanzbein geschwungen. 

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Preis der Greenkeeper im Juli 2023.

Die Fotos kommen von Thomas Engel.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »