Aktuell

TrackMan Tuesday am 4. Oktober
DAS AFTER WORK EVENT AUF DER MODERNSTEN DRIVING RANGE IN NORDDEUTSCHLAND

WACHTELKÖNIG – Die gute neue Lösung ist gefunden!

Wie vor ein paar Tagen angekündigt, steht uns eine umwälzende Änderung für unsere Clubgastronomie, den Wachtelkönig, ins Haus, die wir, um ein bekanntes Bild zu gebrauchen, mit einem stark weinenden, aber auch einem lachenden Auge vorstellen wollen.

Nach nunmehr 24 Jahren einer loyalen, freundschaftlichen und erfolgreichen Zusammenarbeit hat Susanne Brockmann sich entschieden, die Führung des Wachtelkönigs in die Hände der nächsten Generation zu geben – die Gesundheit fordert leider ihren Tribut.

Diese 24 Jahre waren nachhaltig durch eine außergewöhnliche und enge Zusammenarbeit mit dem Club und einer tiefen Integration in das Clubleben sowie einem steten Aufstieg geprägt. Beginnend in den Räumen des Alten Clubhauses, dort, wo heute die Umkleideräume sind, mit der geradezu winzigen Küche, gefolgt vom Aufbau des Wachtelkönigs im Neuen Clubhaus zu unserer überregional geschätzten Club-Gastronomie und zu einem beliebten Restaurant in der Region Achim, ein Gastro-Betrieb, der wesentlich zum Erfolg und Renommee des Achimer Golfclubs beigetragen hat.

Dafür, liebe Susanne, ein ganz, ganz herzliches Dankeschön!

Auf der anderen Seite freuen wir uns verkünden zu können, dass die Leitung des Wachtelkönigs in die Hände des Duos Nina Schmidt und Christoph Grauenhorst mit ihrer Firma
„BG Gastronomie GmbH“ übergeht.

Nina ist vielen Mitgliedern noch aus ihrer Lehrzeit im Wachtelkönig bekannt sowie durch die erfolgreiche Leitung der Gastro „Froschkönig“ des GC Hainmühlen und in jüngerer Zeit, als Betreiberin der Gastronomie „Scheune“ des Clubs zur Vahr, in der Zusammenarbeit mit ihrem Schwager Christoph, der als gleichberechtigter Geschäftsführer und als aktiver Koch maßgebend zum Erfolg beiträgt. Mit dem Wachtelkönig schaffen die Beiden sich ein zweites Standbein.

Sehr erfreulich ist dazu die Tatsache, dass sich fast alle der beliebten und uns vertrauten Servicekräfte entschieden haben, auch im neuen Unternehmen mitzuwirken, so dass einer Kontinuität im Publikumskontakt nichts im Weg steht.

Und wir freuen uns besonders, dass geplant ist, nach einer Zeit der Erholung, auch Susanne wieder mit dabei zu haben, dann befreit von der Last der großen Verantwortung.

Das offizielle Wechsel-Datum ist der 01. Juli 2022, wobei sich der Ablauf wie folgt gestaltet:

  • Am Mo, 27., Di 28. & Do, 30. Juni bleibt das Restaurant geschlossen, um Zeit und Raum zu schaffen für die Umorganisation von Küche, Versorgung, Servicebereich, usw.
  • Am Mi, 29. Juni ist der Wachtelkönig ab 14 Uhr geöffnet.
  • In den geschlossenen Tagen wird ein „Mini-Service“ für die Golfer durch das Coffee-Bike, usw. angeboten.
  • Ab Freitag, den 01. Juli beginnt dann der normale Betrieb unter der neuen Führung, wobei „normal“ derzeit noch die eingeschränkten Öffnungszeit bzgl. des Montags beinhaltet.
    • Von Dienstag bis Sonntag: Ab 11 Uhr geöffnet, warme Küche, mit neuer Speisekarte, von 12 bis 21 Uhr.
    • Montags geschlossen und Mini-Service durch das Coffee-Bike, usw.
    • Der 01. Juli ist gleich die erste große Bewährungsprobe, denn es läuft das große Charity Turnier unseres Jugendsponsors „Transport Overseas“ – also Full House!
  • Sobald sich Betrieb und Personal eingespielt haben, wird wieder auf die gewohnte tägliche Öffnung umgestellt.
  • Am Sonntag, den 03. Juli sind alle Mitglieder und Gäste herzlich zur Lounge am See ab 15:30 Uhr eingeladen, der offiziellen Eröffnung, in deren Mittelpunkt eine Kleine Karte steht mit ausgewählten Highlights von Christoph Grauenhorst und seinem Küchenteam
    • Lounge am See ab 15:30 Uhr bis ca. 19 Uhr
    • 100 Liter Freibier bzw. Alster
    • Livemusik von Mr. Moonlight

Wir sind überzeugt, mit diesem Wechsel weiter den Weg zu einer erfolgreichen Zukunft unserer Gastronomie und damit auch unserer Anlage zu ebnen und wünschen Nina und Christoph viel Erfolg und immer ein „gutes Händchen“ damit sich ihr Stil zum Wohle unserer Gemeinschaft entfaltet.

Vorstand, Beirat und Geschäftsführung

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »