Aktuell

Bulls Eye Championship vom 10. Okober bis 31. Oktober

Volles Teilnehmerfeld und die erste Siegerehrung der Saison

... das, zusammen mit traumhaften Wetter, ist das beste Rezept für einen tollen Tag bei den HeMiGos.

Das dritte HEMIGO Open der Saison 2020 hatte auch am 5. August wieder ein volles Starterfeld. Zweiundvierzig hochmotivierte Herrengolfer teeten bei hochsommerlichen Temperaturen ab 13:20 Uhr auf Abschlag 1 in Dreierflights auf und gingen auf ihre Runde. Wiederum präsentierte sich der 18 Lochplatz in hervorragendem Zustand und ließ gute Golfrunden zu. Insgesamt 7 Herrengolfer konnten diese Umstände nutzen und verbesserten ihr Handicap.

 

Die besten Nettoergebnis wurden in der HCP Klasse 3 gespielt. Hier konnte Alfred Ali Balmer mit 41 Nettopunkten den ersten Platz belegen. Ali hat damit ein neues HCP von -23,8 nach -25.8. Auf Platz Zwei platzierte sich Stephen Eccles mit 39 Nettopunkten. Stephen geht damit ab sofort mit -24,4 nach -25,6 auf die Runde. Auch für den dritten Platz musste das HCP verbessert werden. Dies gelang Adolf Brockmann mit 38 Punkten. Adolf freut sich damit über seine neue Vorgabe von -20,7 nach -21,5.

 

in der HCP Klasse 2 hatte Max Kausche mit 35 erspielten Nettopunkten die Nase vorn. Auf Platz 2 folgte Harald Schmidt mit 34 Punkten. Mit 31 Nettopunkten landeten HPThüner, Matze Schröder und Andreas Kokott gemeinsam auf dem dritten Platz.

 

In der HCP Klasse 1 ging diesmal kein Weg an Johann Intemann vorbei. Johann erspielte hervorragende 40 Nettopunkte und hat damit wieder ein HCP von -11,3 nach -12,5-. Zweiter wurde Hendrik Rüggeberg, der mit erspielten 39 Punkten jetzt im HCP wieder unter 10 angelangt ist. Hendrik geht ab sofort mit - 9,6 nach -10,2 auf die Runde. Auf Platz 3 konnte Knut Chrestin mit 38 Punkten ebenfalls sein HCP auf -10,0 nach -10,4 verbessern.

 

Die Bruttowertung war wie vor 14 Tagen eine Sache von Heiner Jäger. Heiner erspielte von den weißen Abschlägen 29 Bruttopunkte. Im Par 74 bedeutet dies aber 32 Bruttopunkt. Mit gleichzeitig 37 Nettopunkten hat Heiner nun ein neues HCP von -6,8 nach -7,0. Auf  den Plätzen folgten Hendrik Rüggeberg mit 30 und Johann Intemann mit 29 Bruttopunkten. Beide hatten von Gelb aufgeteet.

 

Bei immer noch strahlendem Sonnenschein konnte die erste Siegerehrung der Saison auf der Terrasse durchgeführt werden. Viele der HEMIGO’s haben bis nach 20 Uhr bei kühlen Getränken und anregenden Gesprächen ausgeharrt, um den Siegern und Platzierten den entsprechenden Beifall zu zollen.

 

Danke HEMIGOS, so soll es sein!

 

Am 19.8. findet unser Highlight der Saison 2020 statt. Die Captains Tarkan Tiral und HPThüner laden zum Men’s Captain Pokal ein. Ab 13 Uhr wird von der 1 und der 10 gestartet. Nach der Runde sind die HEMIGO’s zum Essen eingeladen. Danach folgt die Siegerehrung mit der Übergabe der Pokale für die Sieger im Brutto und Netto. Anmelden können sich die Herrengolfer bis zum Sonntag vor dem Turnier.

Also Männer ran an PC Caddie und angemeldet. Die Captains hoffen auf eine Rekordbeteiligung.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »