Aktuell

TrackMan Tuesday am 4. Oktober
DAS AFTER WORK EVENT AUF DER MODERNSTEN DRIVING RANGE IN NORDDEUTSCHLAND

Turnierbericht vom HeMiGo Open 5 am 30.06.2021

Wieder eine sehr gute Beteiligung bei den Achimer Herrengolfer.

Trotz der erschwerten Bedingungen durch das rechts  und links von den Fairways liegende Mähguts, des zum grossen  Teil gemähten Hardroughs, haben 40 HEMIGOS die Möglichkeit wahrgenommen, an ihrem HCP zu arbeiten. Bei 12 Herrengolfern wurde dieser Aufgabe  erfolgreich durchgeführt werden.

Pünktlich um 13:30 Uhr ging der erste Flight auf die Runde. Gegen kurz nach 20 Uhr erreichte schließlich der letzte Flight das Clubhaus, so dass die Siegerehrung zügig danach auf der Terrasse durchgeführt werden konnte. Doch nun zu den Ergebnissen.

 

Die Ergebnisse

 

In der Nettoklasse Drei gelang Gerold Werfer eine hervorragende Runde. Gerold erspielte als Sieger 41 Nettopunkte und geht damit ab sofort mit 23,9 nach 24,3 auf die Runde. Auf Platz Zwei landete Frank Boinski mit 39 Nettopunkten und einem neuen HCP von 43,9 nach 45,3. Den dritten Platz erspielte Heiko Bremer mit 38 Punkten. Heiko freut sich damit über sein neues HCP von 24,3 nach 24,4. Weitere HCP-Verbesserungen gelangen Ralf Richter (18,6/18,9), Stephen Eccles (21,5/21,4) und Jochen Grünert (21,1/21,2).

 

In der Nettoklasse Zwei gewann Joachim Böhmermann mit 34 Punkten den Gastro-Gutschein. Auch Joachim hat damit ein neues HCP von 17,4 nach 17,5. Zweiter wurde Matthias Kubitza mit 34 Punkten vor Harald Schmidt und Arno Kloos, die jeweils 32 Punkte sammelten.

 

In der Nettoklasse Eins kam niemand an Johann Intemann vorbei. Johann erspielte satte 40 Nettopunkte und hat damit wieder ein HCP von 11,1 nach 11,9. Gratulation Johann zu dieser tollen Runde von 7 über Par von den gelben Abschlägen. Auf Platz Zwei landete Michael Ohlms mit 38 Punkten und einem neuen HCP von 6,0 nach 6,4. Gemeinsame Dritte wurden mit jeweils 37 Nettopunkten Eike Hielscher und Stefan Kloppe. Eike geht nun mit 4,9 nach 5,1 auf die Runde und Stefan mit 7,6 nach 7,8. Eine weitere HCP-Verbesserung gelang Martin Blumberg mit jetzt 9,2 nach 9,3.

 

Die Bruttowertung ging im Stechen mit 33 Punkten an Eike Hielscher vor Michael Ohlms. Beide spielten mit 76 Schlägen von den gelben Abschlägen eine Runde von 3 über Par. Dritter wurde Stefan Kloppe mit 30 Punkten und einem Ergebnis von 6 über Par. Wahrlich sehr gute Runden unserer drei Herrengolfer an diesem eher etwas kühlen Tag.

 

Race to Islantilla

 

In der Nettowertung freut sich Gerold Wefer über die 500 Punkte, die seinem Konto gutgeschrieben werden. Johann Intemann kann seinen Punktestand um 390 Zähler verbessern. Mit seinen 190 Punkte für 39 Nettopunkte haben wir aber mit Frank Boinski einen neuen Führenden in der Jahreswertung.

In der Bruttowertung konnten Eike Hielscher und Michael Ohlms die 500 Punkte für ihre jeweils 33 Bruttopunkte vereinnahmen. Mit diesem Ergebnis rückt Michael Ohlms dem weiterhin in Front liegenden Jörg Wendt aber immer näher.

In beiden Jahreswertungen schieben sich die Felder weiter zusammen. Das ist gut für den Wettbewerb und erhöht die Spannung in den nächsten Wochen.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »