Aktuell

Bulls Eye Championship vom 10. Okober bis 31. Oktober

Mähroboter auf den Fairways der Bahnen 17 und 18 im Einsatz

Am Freitag, den 23.09. starten wir einem Testversuch über ca. 4 Wochen auf den Fairways der Bahnen 17 und 18. Wie das genau abläuft und was Ihr Regeltechnisch berücksichtigen müsst erfahrt Ihr hier...

Schon seit vergangenem Jahr im November sind wird mit der Firma Husqvarna im Austausch. Der Test hat sich allerdings immer wieder verzögert. Der Grund dafür sind die aktuellen Lieferschwierigkeiten von technischen Komponenten, die für den Mäher benötigt werden.

Die neuen CEORA Modelle von Husqvarna bieten dabei für Golfanlagen mehrere Vorteile.

  • große Flächenkapazität bis zu 50.000 m²
    • deshalb kann ein Mäher 3 - 5 Fairways mähen
  • GPS gesteuert
    • es werden keine Begrenzungskabel im Boden eingelassen, sondern eine Referenzstation auf der Anlage positioniert, so dass der Mäher bis auf 2 cm genau eingestellt werden kann
  • Mähmuster
    • die Mähroboter verfolgen nicht mehr das Chaosprinzip, sondern es können unterschiedliche Mähmuster, wie Streifen, Schachbrett, usw. eingestellt werden

Der Mähroboter benötigt eine Ladestation, diese werden wir für unseren Test vor dem Clubhausteich installieren, so könnt Ihr Euch den Mäher auch aus der Nähe anschauen. Von dieser Ladestation aus macht sich der Mäher selbstständig auf den Weg zu den Fairways der Bahnen 17 und 18.

Wir sind gespannt, wie sich das Schnittbild ggf. verändert und welche organisatorischen/ technischen Themen auf uns zukommen.

Golfregeln

Mähroboter sieht man auf den Anlagen mittlerweile häufiger. Aber was ist denn, wenn ein Ball einen Roboter bei der Arbeit trifft oder der Roboter einen Ball "übermäht"?

Einer zusätzlichen Platzregel bedarf es dafür nicht, die Golfregeln können auch jetzt schon mit dem Thema umgehen. Vier Golfregeln sind dabei für uns relevant:

  • 9.2b: In dieser Regel wird festgelegt, was die Bewegung eines Balles verursacht hat und wie dann zu verfahren ist. In unserem Fall ist es der vierte Punkt, nämlich ein äußerer Einfluss und hier bekommen wir den Hinweis auf Regel 9.6
     
  • 9.6 Ball durch äußeren Einfluss bewegt
    • Ist es bekannt oder so gut wie sicher, dass ein äußerer Einfluss, hier Mähroboter, den Ball des Spielers aufgenommen oder bewegt hat, ist dies straflos und der Ball muss an seine ursprüngliche Stelle zurückgelegt werden (die, wenn nicht bekannt, geschätzt werden muss) (siehe Regel 14.2). Dies gilt unabhängig davon, ob der Ball des Spielers gefunden wurde oder nicht.
       
  • 11.1 Sich bewegender Ball trifft versehentlich eine Person oder einen äußeren Einfluss
    • 11.1a Keine Strafe für einen Spieler
    • 11.1b Der Ball muss gespielt werden, wie er liegt
       
  • Es kann unter Umständen passieren, dass der Ball bei der Berührung durch den Mähroboter beschädigt wird. Es ist eher unwahrscheinlich, aber möglich. Deshalb greift auch noch Regel 4.2c
    • 4.2c Ball wird beim Spielen eines Lochs eingekerbt oder zerspringt
      • Gibt es einen nachvollziehbaren Grund, dann darf der/die Spieler:in den Ball aufnehmen und kontrollieren. Die Lage des Balls muss markiert werden, der Ball darf nicht gereinigt werden und muss anschließend wieder genau an dieselbe Stelle zurückgelegt werden.
      • Ist der Ball deutlich beschädigt, darf der/die Spieler:in einen neuen Ball einsetzen, der ebenfalls an dieselbe Stelle zurückgelegt werden muss.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »