Aktuell

TrackMan Tuesday am 4. Oktober
DAS AFTER WORK EVENT AUF DER MODERNSTEN DRIVING RANGE IN NORDDEUTSCHLAND

Infos zu den After Works

Die Turniersaison ist gestartet und auch die beliebten After Work Turniere bieten wir wieder an.

Auch in 2022 könnt Ihr Euch aus unserem Angebot an After Work Turnieren etwas schönes aussuchen. Wir möchten in diesem Jahr wieder teilweise im Kanonenstart spielen und eine anschließende Siegerehrung durchführen. Alle Details zu den einzelnen Turnierserien präsentieren wir Euch heute...

Alle Turnierdetails findet ihr wie immer im Turnierkalender in PC Caddie. Dort könnt Ihr unter "Details" die Ausschreibung des gewählten Wettspiels einsehen und bspw. erkennen, ob im Kanonenstart oder Fließstart (dort steht dann Start: Tee 1) gestartet wird.

Montags:

  • Optikstudio Kempf After Work- alle zwei Wochen findet montags auf der 18-Loch Anlage (Tee 1-9) das Optikstudio Kempf After Work statt. Es wird im Kanonenstart ab 18:00 Uhr gestartet (im April und August/September angepasst wegen Tageslicht) und es findet eine gemeinsame Siegerehrung mit dem After Work statt, das parallel auf der 9-Loch Anlage gespiekt wird.
    • Ab sofort könnt Ihr bei den After Works auf der 18-Loch Anlage auch wählen von welchem Abschlag ihr spielen möchtet. Damen können zwischen Rot und Blau wählen, während Herren die Wahl zwischen Gelb und Weiß haben. Beachtet hierbei, dass der weiße Abschlag nur bei HCPI 18,4 und besser gewählt werden kann. 
  • Golf House After Work - das Golf House After Work wechselt in diesem Jahr im wöchentlichen Rhythmus zwischen 18- und 9-Loch Anlage. So kann man die Preise auf beiden Anlagen gewinnen.
  • Autohaus Anders After Work - alle zwei Wochen findet auf der 9-Loch Anlage unser After Work mit neuem Sponsor statt. Wir danken dem Autohaus Anders, dass sie die ursprüngliche "Autohaus Kempf" Turnierserie weiterführen und uns als Partner zur Seite stehen. Freut Euch auf schöne Preise! Das Format und die Teilnahmebedingungen sind dieselben wie beim Golf House After Work auf der 9-Loch Anlage. 
  • Montags gibt es bei beiden After Works auch wieder einen Nearest to the Pin Sonderpreis. Diese wird für Damen und Herren gemeinsam ausgespielt. Es zählen dabei lediglich Bälle auf dem Grün und es zählt nur der erste Abschlag. Wenn man bspw. mit einem provisorischen Ball oder einem Schlag vom Abschlag, nachdem man in die Penalty Area gespielt hat, an die Fahne schlägt, wird dieser Ball nicht für die Sonderwertung berücksichtigt. Der Flight, der als letztes die Bahn mit dem Sonderpreis spielt bringt den Zettel einfach mit und gibt ihn gemeinsam mit den Scorekarten ab. 
  • Die Nenngelder für die einzelnen Turniere betragen 10€ und werden wie gewohnt eingezogen.
  • Teilnahmeberechtigt sind bei den After Work Turnieren auf der 18-Loch Anlage alle Personen mit HCPI 36 und besser. Auf der 9-Loch Anlage können alle mit HCPI 54 und besser mitmachen. Die Turniere sind weiterhin offen und können auch von allen Gästen mitgespielt werden, gegen Zahlung des Turniergreenfees zusätzlich zum Nenngeld.
  • Aktuell hat die Gastronomie am Montag noch geschlossen - über die extremen Personalengpässe haben wir bereits berichtet. Als Ersatzangebot am Montag haben wir ab dem 11.4. das Coffee Bike als "Special Guest" immer montags ab 13 Uhr auf der Hauptterrasse. Somit könnt Ihr Angebote wie Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke in Anspruch nehmen. Das Coffee Bike bleibt besetzt, bis alle von den After Work Turnieren mit den Runden fertig sind. Sobald die Gastronomie auch montags wieder öffnen kann wird das Angebot mit dem Coffee Bike dann wegfallen. 
  • Zu Saisonende 2021 haben wir für 2022 beschlossen einen Mix aus Kanonenstart/Fließstart und Siegerehrung/keine Siegerehrung anzubieten. Bei vergangenen Umfragen ist deutlich geworden, dass beide Formate gewünscht sind und ihre Vorzüge haben. Durch die angepassten Öffnungszeiten in der Gastronomie stand die Überlegung im Raum montags nun doch wieder zum Fließstart umzustellen, denn das gesellige Zusammensitzen auf der Terrasse, was durch einen Kanonenstart möglich gemacht wird, würde somit wegfallen. Durch das Coffee Bike haben wir die Hoffnung Euch den Montag wieder mit Kanonenstart und Siegerehrung "zu verschönern" und Getränke und Snacks können auf der Terrasse, während auf die Siegerehrung gewartet wird, in Anspruch genommen werden.

 

Dienstags:

  • Jeden zweiten Dienstag im Monat spielen wir unser Ladies After Work powered by Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Mauer. Bei diesem Format haben wir 36 Startplätze und es wird im Fließstart von Tee 1 ab 17:20 Uhr (im April angepasst wegen Tageslicht) gestartet, sodass der letzte Flight um 18:30 Uhr auf die Runde geht. Wie auch in den Vorjahren starten wir beim Fließstart wieder in dem Startraster, bei dem die letzte Startzeit um 18:30 Uhr garantiert ist. Bitte denkt daran explizit Startwünsche anzugeben, sodass wir Euch entsprechend einteilen können. 
  • Bei diesem Turnier können alle Damen mitspielen die einen HCPI 54 oder besser haben.
  • Es gibt wieder Gutscheine für den Wachtelkönig zu gewinnen. Auch beim Ladies After Work spielen wir den Sonderpreis Nearest to the Pin an Bahn 9 aus. 
  • Empfangen werden alle Spielerinnen mit einem Welcome-Back-Getränk auf der Clubhausterrasse. Zur Wahl stehen Aperol Sprizz, Hugo, Campari Orange/Soda oder eine Saftschorle. Das Nenngeld für das Turnier, inkl. Getränk, beträgt 13€. 
  • Eine Siegerehrung gibt es bei den After Work Turnieren mit Fließstart nicht. Ihr könnt die Ergebnisse nachdem der letzte Flight fertig ist online einsehen und es erfolgt eine Benachrichtigung an alle Gewinnerinnen per e-Mail, dass die Preise ab dem nächsten Tag im Starterhaus abgeholt werden können. 

 

Donnerstags:

  • weiterhin werden wir auf der 9-Loch Anlage von Dodenhofals Sponsor des After Work Turniers unterstützt. Auch hier spielen wir im Fließstart ab 16:30 Uhr mit maximal 52 Teilnehmer:innen, sodass der letzte Flight um 18:30 Uhr auf die Runde geht. Achtet auch hier auf die angepassten Zeiten zu Beginn und Ende der Saison wegen des Tageslichts. Gebt immer explizit den Startzeitenwunsch an, sodass wir Euch entsprechend einteilen können.
  • Wir bleiben bei dem Startraster bei dem wir die letzte Startzeit um 18:30 Uhr garantieren und die Startliste dann "von hinten auffüllen". Somit kann es bei einem frühen Startzeitenwunsch, je nach Anzahl der Personen im Teilnehmerfeld, sein, dass Ihr nicht um 16:30 Uhr sondern um 17:30 Uhr startet, da dies dann der erste Flight ist. Achtet auch bei späten Startzeitenwünschen darauf, dass wir natürlich nur einen letzten Flight um 18:30 Uhr haben. Am besten gebt Ihr im Kommentar bei der Anmeldung mit an, was für Euch die frühestmögliche Abschlagzeit ist. So können wir am besten auf alle Wünsche eingehen. 
  • Es gibt beim Dodenhof After Work weiterhin Preise in zwei Nettoklassen sowie einen Bruttopreis. Auch hier erfolgt durch den Fließstart keine Siegerehrung und mit den Preisen wird wie beim Ladies After Work verfahren. Die Preise liegen dann immer ab dem nächsten Tag im Starterhaus zur Abholung bereit. Eine Sonderwertung gibt es bei diesem Turnier nicht. 

 

Wir freuen uns auf Eure Teilnahmen und stehen immer gerne für Rückfragen zur Verfügung! Insbesondere bei Anpassungen im Turnierbetrieb sind wird über Eure Rückmeldungen dankbar. Meldet Euch gerne direkt per Mail dazu.

 

Herzliche Grüße,

Marion Kahrels

 

 

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »