Aktuell

TrackMan Tuesday am 4. Oktober
DAS AFTER WORK EVENT AUF DER MODERNSTEN DRIVING RANGE IN NORDDEUTSCHLAND

HeMiGo Open 7 am 4. August 2021

Nach der Rekordbeteiligung beim Men’s Captain Pokal die Woche vorher, ließen es die Achimer Herrengolfer beim Hemigo Open 7 ruhiger angehen.

Zweiunddreissig Golfer nahmen um 13:30 Uhr den Kampf gegen den Platz und sich selbst auf. Auch ein kräftiger Regenschauer, der die meisten Flights auf ihren zweiten Neun traf, konnte an den guten Turnierergebnissen nichts ändern. Insgesamt 10 HEMIGOS brachten ein Ergebnis von 36 oder mehr Nettopunkte mit ins Clubhaus.

 

Die Ergebnisse

 

In der Nettoklasse 3 hatte der Sieger Uwe Mailand mit 39 Punkten knapp die Nase vorn. Auf Platz Zwei folgte mit 38 Punkten Fynn Weber. Fynn freut sich damit über sein neues HCP von 27,5 nach 28,9. Dritter wurde Norbert Hackmann mit 36 Nettopunkten.

 

Die Nettoklasse Zwei hatte mit Hartmut Assmann, der 37 Punkte erspielte, einen würdigen Sieger. Hartmut geht damit ab sofort mit 18,5 nach 18,6 auf den Platz. Mit ebenfalls 37 Punkten landete Arno Kloos auf Platz Zwei. Arno setzt damit seinen Lauf mit guten Ergebnissen fort und ist mittlerweile bei 13,1 nach 13,5 im HCP angekommen. Den dritten Platz belegte HPThüner mit 36 Nettopunkten. HP freut sich damit über sein neues HCP von 15,1 nach 15,7

 

In der HCP Klasse Eins wurde das beste Nettoergebnis gespielt. Arnd Brüning sammelte als Sieger dieser Gruppe 40 Nettopunkte und ist damit im HCP jetzt bei 12,5 nach 13,5. Als Zweitplatzierter erspielte Jörg Wendt 37 Punkte. Mit dem gleichen Ergebnis belegte Michael Ohlms den dritten Platz.

 

Die Bruttowertung war wieder einmal eine klare Angelegenheit. Jörg Wendt spielte von den weißen Abschlägen eine Runde mit 4 über Par. Im HCP Ausgleich bedeutete dies eine Punktzahl von 35 Bruttopunkten. Mit seinen gleichzeitig erzielten 37 Nettopunkten liegt Jörg im HCP jetzt bei 3,5 nach 3,9. Mit ebenfalls 32 Bruttopunkten und 37 Nettopunkten, aber von den gelben  Abschlägen, belegte Michael Ohlms Platz Zwei. Michael ist damit mit jetzt 5,9 wieder unter 6 im HCP angekommen. Den dritten Platz belegte Arnd Brüning mit 28 Bruttopunkten.

 

Race to Islantilla

 

Als Major Turnier gehen die Ergebnisse des Hemigo Open 7 mit dem Faktor 1,5 in die Jahreswertung ein.

In der Nettowertung kann Arnd Brüning sich damit die 750 Punkte für den Besten gutschreiben lassen. Die  450 Punkte für Platz Zwei gehen an Uwe Mailand. Fynn Weber kann sich als Dritter über 285 Punkte freuen. An der Spitze des Gesamtklassements tut sich damit nicht viel, aber das Feld rückt enger zusammen. Die Spannung für die weiteren Turniere bleibt also erhalten.

 

In der Bruttowertung sammelt Jörg Wendt als Sieger weitere 750 Punkte und baut damit seinen Vorsprung weiter aus. Michael Ohlms kann 450 Punkte seinem Punktekonto gutschreiben lassen und Arnd Brüning freut sich über die 285 Punkte für den Drittplatzierten. In der Bruttowertung muss jetzt schon einiges passieren, um Jörg Wendt von Platz Eins zu verdrängen.

 

Aber, es sind jetzt noch 5 Turniere bis zum Finale am 8. September. Da kann noch einiges passieren.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »