Aktuell

TrackMan Tuesday am 4. Oktober
DAS AFTER WORK EVENT AUF DER MODERNSTEN DRIVING RANGE IN NORDDEUTSCHLAND

Hemigo Open 6 - 25.05.2022

Was für eine Beteiligung beim 6. HEMIGO Open! Mit einem vollen Starterfeld von 51 Herrengolfern ging es um 13:00 Uhr in Dreierflights auf die Runde.

Der letzte Flight nahm um 15:40 den Kampf gegen den Platz und das schon unübersehbare Achimer Rough auf. Die Spielzeiten waren jedoch trotz starkem Wind und dem Rough sehr anständig, so dass die Siegerehrung schon kurz nach 20 Uhr auf der voll besetzten Terrasse durchgeführt werden konnte. Die Ergebnisse konnten sich auch wahrlich sehen lassen. Am Ende freuten sich 13 Teilnehmer über ein verbessertes HCP. Doch nun zu den Einzelheiten.

 

Die Nettoklassen

 

In der Nettoklasse Drei hatte unser neues Hemigomitglied Dirk Sassen einen guten Tag. Dirk brachte als Sieger 39 Nettopunkte mit ins Clubhaus und freute sich nicht nur über den Siegerpreis sondern auch über sein neues HCP von 31,2 nach 36,0. Auf Platz Zwei spielte Uwe Mailand mit 38 Punkten erneut eine gute Runde. Uwe geht damit ab sofort mit einer Vorgabe von 23,2 nach 23,5 auf die Runde. Auch für Platz Drei musste eine Handicapverbesserung her. Dies gelang Hermann Wierichs mit 37 Punkten und einem neuen HCP von 31,9 nach 32,5.

 

In der Nettoklasse Zwei gab es auf dem ersten Platz ein enges Rennen zwischen Joachim Böhmermann und Stephen Eccles, die beide 37 Punkte auf der Scorekarte notierten. Am Ende hatte Joachim Böhmermann im Computerstechen die Nase vorn und belegte Platz Eins vor Stephen. Joachim freut sich damit auch über sein neues HCP von 17,0 nach 17,3. Auf dem dritten Platz landete Hartmut Aßmann mit guten 36 Punkten.

 

Die Nettoklasse Eins wurde mit deutlichem Abstand von Manfred Sohns gewonnen. Manfred sammelte auf der Runde insgesamt 39 Punkte und ist damit im HCP jetzt bei 13,6 nach 14,1. Gemeinsam auf Platz Zwei mit jeweils 36 Punkten lagen Eike Hielscher, Michael Ohlms und Johann Intemann. Johann geht damit ab sofort wieder mit 12,0 nach 12,2 auf die Runde.

 

Die Bruttowertung

 

Die drei Besten im Brutto spielten allesamt von den weißen Abschlägen. Auf dem ersten Platz mit einer Runde von 5 über Par und 31 Bruttopunkten platzierte sich Eike Hielscher. Mit gleicher Bruttopunktzahl, aber 6 über Par, landete Michael Ohlms auf dem zweiten Platz. Als Dritter spielte Jörg Wendt mit 28 Punkten eine Runde von 8 über Par. Diese Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen und sprechen für die Qualität im Starterfeld der Achimer Herrengolfer.

 

Race to Islantilla

 

Das HEMIGO Open 6 geht mit dem Faktor 1,0 in die Jahreswertung ein. Somit freuen sich in der Nettowertung unser Neumitglied Dirk Sassen über den gelungenen Einstand bei den HEMIGOS und Manfred Sohns über die 450 Punkte für den geteilten ersten Platz in der Nettowertung. Uwe Mailand hat erneut gepunktet und bekommt 350 Punkte für Platz Drei gutgeschrieben.

In der Bruttowertung kann Eike Hielscher mit seinem zweiten Sieg sich wieder über 500 Punkte freuen. Michael Ohlms erkämpft mit Platz Zwei 400 Punkte. Michael Ohlms und Jörg Wendt freuen sich über jeweils 350 Punkte als gemeinsame Dritte.

 

Die Gesamtwertung

 

In der Gesamtwertung führt in der Nettoklasse Stephan Loose vor Uwe Mailand (-338) und Arno Kloos (-442). Die Bruttowertung wird weiterhin von Jörg Wendt angeführt. Auf Platz Zwei liegt Arno Kloos (-343). Dritter ist Guido Otten (-545).

 

 

Nach der Runde waren noch sehr viele HEMIGOS bei doch schon merklich frischen Temperaturen  auf der Terrasse und spendeten den Siegern und Platzierten im Rahmen der Siegerehrung den gebührenden Applaus. Unter ihnen auch die beiden neuen HEMIGOS Dirk Sassen und Guido Schmitz. Am nächsten Mittwoch geht es weiter, hoffentlich wieder mit solch einem grossen Starterfeld.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »