Aktuell

Bulls Eye Championship vom 10. Okober bis 31. Oktober

Hemigo Open 5 - 18.05.2022

Nach der schönen HEMIGO Tour nach Gut Wissmannshof lassen die Achimer Herrengolfer nicht locker.

Wieder konnte ein stattliches Teilnehmerfeld von 40 Golfern ab 13:00 Uhr  von den weißen und gelben Abschlägen auf die Runde gehen. Bei Temperaturen von rund 30 Grad machte der erste  richtig heisse Tag in Achim dem einen oder anderen Teilnehmer richtig zu schaffen. Am Ende konnten aber alle Teilnehmer wohlbehalten das Clubhaus erreichen und es wurden richtig gute Ergebnisse gespielt. Am Ende konnten 11 Herrengolfer schließlich ein besseres HCP als vor der Runde verzeichnen. Im Detail sehen die Ergebnisse wie folgt aus.

 

Die Nettoklassen

 

In der Nettoklasse Drei hat Uwe Mailand seine gute Form von der HEMIGO Tour konservieren können. Uwe sammelte als Sieger 40 Nettopunkte und geht damit ab sofort mit einem HCP von 23,5 nach 24,1 auf die Runde. Gratulation Uwe zu dieser wieder tollen Runde. Auf Platz Zwei landete Volker Arlt mit 36 Punkten vor Lumpi Ziegler, der als Dritter 35 Punkte ins Clubhaus brachte. Volker freut sich über sein neues HCP von 22,2 nach 22,6 und Lumpi über 21,9 nach 22,2.

 

Die Nettoklasse Zwei wurde von Gerhard Jodeit mit 37 Punkten gewonnen. Gerhard hat jetzt ein HCP von 17,9 nach 18,3. Mit ebenfalls 37 Punkten landete Stephen Ecclestone nach Computerstechen auf dem zweiten Platz. Stephen setzt damit die guten Ergebnisse bei vorgabenrelevanten Turniere fort und geht ab sofort mit 16,3 nach 16,5 auf den Abschlag. Platz Drei belegte Heiko Bremer mit 36 Punkten.

 

In der Nettoklasse eins dominierte Arnd Brüning das Feld. Arnd erspielte 38 Nettopunkte und lag damit 2 Punkte vor Arno Kloos, der mit 36 Punkten den Zweiten Platz belegte. Arnd kann jetzt mit 12,4 nach bisher 12,7 auf die Runde gehen. Arno hat sich von 13,0 auf jetzt 12,9 verbessert. Gemeinsame Dritte mit jeweils 34 Punkten wurden Matthias Puvogel, Heiner Jäger und Axel Stecher. Dank der neuen HCP Regelung hat Heiner nun ein neues HCP von 6,7 nach 6,8.

 

Die Bruttowertung

 

In der Bruttowertung hatte Heiner Jäger die Nase vorn. Heiner erzielte von den weißen Abschlägen 26 Punkte und lag damit im Par 74 Ausgleich mit sich daraus ergebenden 29 Punkten knapp vor Matthias Puvogel mit ebenfalls 26 Bruttopunkten, der diese aber von den gelben Abschlägen auf der Scorekarte notierte. Gemeinsame Dritte mit jeweils 24 Punkten wurden Arno Kloos und Arnd Brüning.

 

Race to  Islantilla

 

Das HEMIGO Open 5 geht mit dem Faktor von 1,0 in die Jahreswertung ein. Als Bester im Netto kann sich Uwe Mailand die 500 Punkte auf sein Konto gutschreiben lassen. Arnd Brüning freut sich als Zweiter über 350 Punkte und Gerhard Jodeit und Stephen Eccles erkämpfen als gemeinsame Dritte jeweils 275 Punkte.

In der Bruttowertung erkämpfte Heiner Jäger die 500 Punkte für den Punktbesten. Matthias Puvogel kann sich als Zweiter über 350 Punkte freuen. Arno Kloos und Arnd Brüning werden als gemeinsame Dritte jeweils 275 Punkte gutgeschrieben.

 

In der Gesamtwertung nach 6 Wettbewerben führt in der Nettowertung Stephan Loose mit 1.562 Punkten vor Guido Otten (-442) und Arno Kloos (-459).

 

In der  Bruttowertung geht es deutlich enger zu. Hier führt Jörg Wendt mit 1.563 Punkten ganz knapp vor Arno kloos(-73) und Guido Otten (-195).

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »