Aktuell

TrackMan Tuesday am 4. Oktober
DAS AFTER WORK EVENT AUF DER MODERNSTEN DRIVING RANGE IN NORDDEUTSCHLAND

HeMiGo Open 3 am 27. April 2022

Auch im dritten HEMIGO Open wieder eine sehr gute Beteiligung. Ein Starterfeld von 48 motivierten Achimer Herrengolfern nahm um 13:30 Uhr den Kampf gegen den Platz auf.

Es wurde eine lange Veranstaltung, die sich bis in die Dämmerung hinzog. Der letzte Flight erreichte gegen 21 Uhr wohlbehalten das Clubhaus. Zu dieser Zeit war ein Teil der Teilnehmer, auch wegen der schon  empfindlich kühlen Temperaturen, nicht mehr auf der Terrasse. Zur Siegerehrung konnten die Preise aber trotzdem unter dem Applaus der ganz hartgesottenen Golfer, teilweise in dicke  Wolldecken eingehüllt, an die Gewinner überreicht werden.

Gespielt wurde in der Breite und in der Spitze sehr gut. Insgesamt 12 Golfer konnten ihr HCP verbessern und 8 Ergebnisse lagen bei 36 oder mehr Nettopunkten. Doch nun zu den Details.

 

Die Nettoklassen

 

In der Nettoklasse Drei hatte Jochen Grünert mit 37 Punkten die Nase vorn. Jochen geht damit ab sofort wieder mit einem HCP von 21,4 nach 21,9 auf die Runde. Platz Zwei belegte Stephan Loose mit 36 Punkten und einem neuen HCP von 23,9 nach 24,2. Dritter wurde Gerold Wefer mit 35 Punkten und auch mit neuem HCP von 23,2 nach 23,4.

 

In der Nettoklasse Zwei wurde das beste Nettoergebnis des Turniers  erzielt. Dies gelang Andreas  Kokott mit einer 82er Runde und 44 Nettopunkten von den gelben Abschlägen. Der Trainingfleiss der letzten Wochen hat sich ausgezahlt. Andreas liegt im HCP nun bei 15,1 nach 16,4. Gratulation Andreas zur tollen Runde.

Platz Zwei  mit 38 Punkten belegte Hermann Otto von den weißen Abschlägen. Hermann geht nun wieder mit 15,2 nach 15,3 auf die Runde. Gemeinsame Dritte mit 34 Punkten wurden Heiko Bremer, Harald Schmidt und Axel Stecher.

 

Die Nettoklasse Eins wurde von Guido Otten gewonnen. Guido brachte 37 Punkte mit ins Clubhaus und liegt im HCP jetzt wieder bei 8,9 nach 9,3.

Gemeinsam auf Platz Zwei mit jeweils 36 Punkten spielten sich Hendrik Rüggeberg, Daniel Sterna und Arno Kloos. Auch hier gab es neue HCP’s zu verzeichnen.  Hendrik liegt jetzt bei 12,9 nach 13,1, Daniel bei 8,7 nach 9,2 und Arno bei 12,2 nach 12,7.

 

Die Bruttowertung

 

Nach längerer Abwesenheit war unser amtierender Clubmeister Eike Hielscher wieder im Starterfeld zu finden. Dabei hat Eike mit einer Runde von 9 über Par und 30 Punkten im Par 74 Ausgleich  die Bruttowertung von den weißen Abschlägen für sich entschieden. Gemeinsam auf Platz Zwei mit jeweils 8 über Par und 28 Bruttopunkten von den gelben Abschlägen landeten Götz Kruse-Heidler und Daniel Sterna.

 

Race to Islantilla

 

Das HEMIGO Open 3 geht mit einem Faktor von 1,0 in die Jahreswertung ein. Die 500 Punkte für das beste Nettoergebnis kommt auf das Punktekonto von Andreas Kokott. Hermann Otto freut sich über die 400 Punkte für Platz Zwei. Je 325 Punkte werden Jochen Grünert und Guido Otten gutgeschrieben.

Eike Hielscher kann bei seiner ersten Turnierteilnahme in dieser Saison die 500 Punkte für den Bruttosieger verbuchen. Je 375 Punkte auf dem gemeinsamen zweiten Rang gehen an Götz Kruse-Heidler und Daniel Sterna.

 

In der Gesamtwertung Brutto führt nach 4 gewerteten Turnieren Jörg Wendt vor Hendrik Rüggeberg und Detlef Meister. Die Nettowertung wird von Stephan Loose angeführt, gefolgt von Guido Otten und Hendrik Rüggeberg.

 

Nächste Woche geht es weiter, bevor die HEMIGOS in der darauffolgenden Woche zur jährlichen HEMIGO Tour nach Wissmannshof aufbrechen.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »