Aktuell

Bulls Eye Championship vom 10. Okober bis 31. Oktober

HeMiGo Open 13 - 03.08.2022

Die Achimer Herrengolfer lassen nicht locker. Eine Woche nach dem Men’s Captain Pokal wollten es wieder 45 HEMIGOS wissen und sorgten für ein gut gefülltes Starterfeld.

Ab 13:00 Uhr ging es von Abschlag Eins los. Fünfzehn Dreierflights nahmen den Kampf gegen den Platz auf. Um 15:20 Uhr ging der letzte Flight auf die Runde. Der Platz zeigte sich in einem ordentlichen. Zustand und die Grüns profitierten noch von den DGL Turnieren vom Wochenende vorher. Das Wetter spielte auch mit und so konnten sich am Ende 17 Herrengolfer über ein verbessertes Handicap freuen. Die Ergebnisse waren in der Spitze und in der Breite von vorzüglicher Qualität.

 

Die Nettoklassen

 

In der Nettoklasse Drei wurde das beste Ergebnis gespielt Dirk Sassen dominierte das Feld mit hervorragenden 42 Nettopunkten und freute sich neben dem Gastro-Gutschein für Platz Eins auch über sein neues HCP von 25,7 nach 27,0. Auf dem zweiten Platz spielte sich unser Gast aus der Bremer Schweiz, Bernd Wortmann. Bernd sammelte 38 Nettopunkte. Gemeinsam mit jeweils 34 Punkten rangierten auf dem dritten Platz Adolf Brockmann. Torsten Fieweger und Wolfram Stinner. Torsten hat mit seinem Ergebnis auch ein neues HCP von 24,7 nach 25,3 erreicht.

 

In der Handicapklasse Zwei hatte Bernd Müller mit 39 Punkten die Nase vorn. Bernd geht damit ab sofort mit 13,9 nach 14,0 auf die Runde. Mit 37 Punkten landeten Harald Schmidt und Jaro Berezinski gemeinsam auf Platz Zwei. Harald liegt im HCP damit jetzt bei 17,7 nach 18,2 und Jaro hat sich von 13,2 auf 13,1 verbessert.

 

In der Handicapklasse Eins konnte Heiner Jäger im Computerstechen mit 41 Nettopunkten Platz Eins erobern. Heiner liegt damit im HCP jetzt bei 6,9 nach 7,6. Mit der gleichen Nettopunktzahl musste sich Christoph Gasczcyk mit Platz Zwei zufrieden geben. Zu der Runde von Christoph aber gleich noch mehr. Gemeinsame Dritte mit jeweils 40 Punkten wurden Matthias Puvogel und Wolfgang Tietjen. Matthias hat damit ein neues HCP von 8,3 nach 8,9 und Wolfgang geht jetzt mit 11,2 nach 11,4 auf die Runde. Für den fünften Platz mussten 39 Punkte her. Dies gelang förmlich Wendt mit einem neuen HCP von 5,7 nach 6,1. Rolf Behrmann sammelte als Sechster noch stolze 37 Punkte. Bei Rolf wird’s jetzt eng. Aktuell liegt er nun bei 10,3 nach 10,7. Noch so eine gute Runde und Rolf muss ins Wasser. Rolf, alle Herrengolfer warten darauf!

 

Die Bruttowertung

 

Die Bruttowertung wurde von den Spielern dominiert, die von den weißen Abschlägen gespielt haben. Mit einer Runde von 1 über Par, also gewerteten 75 Bruttoschlägen, war Christoph Gasczcyk der Sieg nicht zu nehmen. Christoph spielte damit seine beste Runde auf der Achimer Par 74 Anlage und geht ab sofort verdient mit einem neuen HCP von 4,0 nach 4,8 auf die Runde. Gratulation Christoph zu dieser tollen Runde.

Gemeinsame Zweite mit jeweils 32 Bruttopunkten und Runde von 4 über Par  wurden Heiner Jäger und Jörg Wendt.

 

Race to Islantilla

 

Als Major Turnier geht dieses HEMIGO Open mit dem Faktor 1,1 in die Jahreswertung eine. Als Bester im Netto freut sich Dirk Sassen über die 550 erspielten Punkte. Heiner Jäger und Christoph Gasczcyk bekommen jeweils 412,5 Punkte gutgeschrieben.

Die 550 Punkte für den Besten im Brutto gingen an Christoph Gasczcyk. Jörg Wendt und Heiner Jäger konnten sich jeweils 412,5 Punkte gutschreiben lassen.

 

In der Jahreswertung Netto führt weiterhin Arno Kloos mit jetzt 2.386 Punkten. Auf Platz Zwei liegt weiterhin Stephan Loose (-225) vor dem neuen Drittplatzierten Hendrik Rüggeberg (-339).

In der Bruttowertung momentan nichts Neues. Es führt weiterhin Jörg Wendt mit 4.775 Punkten vor Arno Kloos (-1.065) und Guido Otten (-1.828)

Langsam nähern wir uns der Entscheidung im Race to Islantilla. Auch wenn die Abstände teilweise noch etwas groß sind, so sorgen vor allen Dingen die 3 Finalturniere Ende August und Anfang September mit den Faktoren 2, 2,5 und 3 für viel, viel Spannung in der Gesamtwertung.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »