Aktuell

TrackMan Tuesday am 4. Oktober
DAS AFTER WORK EVENT AUF DER MODERNSTEN DRIVING RANGE IN NORDDEUTSCHLAND

HeMiGo auf der 9-Loch Anlage am 20. April

Volles Haus bei den Achimer Herrengolfern

Der 9 Lochplatz ist bei den HEMIGOS angekommen. Pünktlich um 14 Uhr ging es mit dem obligatorischen Kanonenstart auf den 9 Bahnen los und 36 motivierte Golfer gingen auf die Runde. Das Wetter spielte während der gesamten Zeit mit und nach rund 3,5 Stunden kamen aller Viererflights wohlbehalten wieder zurück. Es wurden insgesamt 15 Birdies gespielt und es gab am Ende sechs Handivapverbesserunge zu vermelden. Insgesamt also eine sportlich hochwertige Veranstaltung. Im Detail stellen sich die Ergebnisse wie folgt dar.

 

Die Nettoklassen

 

In der der Nettoklasse Drei gab es direkt zwei Sachen zu feiern. Adolf Brockmann dominierte hier mit sehr guten 40 Nettopunkten. Adolf freute sich nicht nur über das gute Ergebnis, den Gewinn der Klasse 3 und seinem neuen HCP von 24,0 nach 24,4 sondern natürlich auch noch über das Ständchen zu seinem Geburtstag, dass ihm die Achimer Herrengolfer bei der Siegerehrung zum besten gaben. Herzlichen Glückwunsch  Adolf zur tollen Runde und deinem Geburtstag.

Platz Zwei belegten unser neues Hemigomitglied Peter Dahlmann punktgleich mit Stephan Loose. Beide sammelten 38 Nettopunkte auf der Runde. Peter konnte damit sein HCP auf 24,2 nach 24,6 herunterschrauben. Als Vierter freute sich Uwe Mailand sein neues HCP von 24,0 nach 24,3 und seine gespielten 37 Punkte.

 

In der Nettoklasse Zwei hatte Karl-Heinz Wohlfart mit 39 Punkten die Nase vorn. Kalli geht damit ab sofort mit seinem neuen HCP von 18,7 nach 19,2 auf die Runde. Auf Platz Zwei landete Gerold Wefer mit 35 Punkten vor Stephen Eccles und Christopher Raube die jeweils 33 Punkte sammelten.

 

In der Nettoklasse Eins gab es ein enges Rennen. Am Ende belegte Lutz Repschläger nach Computerstechen punktgleich Platz Eins vor Bernd Osmers. Beide erspielten 37 Nettopunkte und verbesserten sich damit auch im Handicap. Lutz geht jetzt wieder mit 14,2 nach 14,7 auf die Runde, Bernd freut sich über 11,9 nach 12,4. Auf dem gemeinsamen Dritten Platz, für den 33 Punkte notwendig waren, landeten Detlef Meiser und Wolfram Klose.

 

Die Bruttowertung

 

In der Bruttowertung hatte Jörg Wendt die Nase vorn. Jörg spielte mit 29 Bruttopunkten eine Runde von 7 über Par und lag damit um 2 Schlägen vor Lutz Repschläger und Bernd Osmers mit jeweils 27 Punkten.

 

Race to Islantilla

 

Seit dieser Saison sind auch die Turniere auf dem 9 Lochplatz Bestandteil der Jahreswertung und gehen mit dem Faktor 0,6 in die Jahreswertung ein. Über die 300 Punkte für das beste Bruttoergebnis freut sich Jörg Wendt. Lutz Repschläger und Berns Osmers können ihrem Konto jeweils 225 Punkte gutschreiben lassen.

Das beste Nettoergebnis erzielte Adolf Brockmann und sammelt damit 300 Punkte. Karl-Heinz Wohlfart ist als Zweiter mit 240 Punkten dabei. Peter Dahlmann und stefan lose freuen sich über jeweils 165 Punkte.

 

Nach drei Turnieren in der Wertung führt im Brutto Jörg Wendt vor Detlef Meister und Hendrik Rüggeberg. Die Nettowertung wird von Detlef Meise angeführt. Gefolgt von Stefan Loose und Hendrik Rüggeberg. Den genauen Tabellenstand ist auf der Hemigoseite einzusehen.

 

Auf der Terrasse waren sich die Achimer Herrengolfer einig. Der 9 Lochplatz macht Spaß und ist ein anspruchsvoller Parcours und das Beste ist, wir haben in dieser Saison noch einige Male die Chance dort auf Punktejagd zu gehen.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »