Aktuell

9-LOCH TRACKMAN RANGE VIRTUAL GOLF TURNIER AB 28.11.
SPIELEN WIE DIE PROFIS

HeMiGo - 9-Loch Platz am 19.10.

Das letzte vorgabenrelevante Turnier der Achimer HEMIGOS stand an und 27 Herrengolfer hatten sich dafür angemeldet.

Gespielt wurden 18 Löcher  in Dreierflights auf dem 9 Lochplatz. Pünktlich um 12:30 ging es mit einem Kanonenstart auf die Runde. Die Bedingungen hätten nicht besser sein können. Sonnenschein, kaum Wind und Temperaturen um die 20 Grad. Alle Herrengolfer waren noch einmal hochmotiviert und so wundert es nicht, dass am Ende sehr gute Ergebnisse gespielt wurden. Sieben Golfer konnten sich darüberhinaus über ein verbessertes Handicap freuen. Doch nun zu den Einzelheiten.

 

Die Nettoklassen

 

In der Nettoklasse Drei freute sich Peter Dahlmann über den Gastronomiegutschein für Platz Eins. Peter sammelte 39 Nettopunkte und hat sich damit auch im HCP von 24,9 auf 24,2 verbessert. Den zweiten Platz belegte Dirk Sassen mit 35 Punkten und einem auf 24,5 nach 24,7 verbesserten HCP.  Platz Drei ging mit 30 Punkten gemeinsam an Karsten Kronshage  und Torsten Fieweger.

 

In der Handicapklasse Zwei spielte Tom Maher als Sieger sensationelle 44 Nettopunkte und belegte damit mit Abstand Platz Eins. Tom geht damit ab sofort mit seinem neuen HCP von 18,0 nach 20,3 auf die Runde. Gratulation Tom zu dieser tollen Runde!

Aber auch Max Kausche brachte auf Platz Zwei ein gutes Ergebnis ins Clubhaus. Max sammelte insgesamt 38 Punkte und liegt damit im HCP jetzt bei 18,3 nach 18,8. Auf Platz Drei landete Jochen Grünert mit 35 Punkten und einem neuen HCP von 18,9 nach 18.8.

 

In der Nettoklasse Eins belegte Wolfgang Tietjen den ersten Platz. Wolfgang erspielte 35 Punkte und freut sich über sein neues HCP von 10,7 nach 10,9. auf Platz Zwei landete Ronald Hüneke mit 33 Punkten vor Joachim Böhmermann und Lutz Repschläger, die beide jeweils 32 Punkte sammelten.

 

Die Bruttowertung

 

In der Bruttowertung dominierte Jörg Wendt mit einer Runde von 1 über Par und 35 Bruttopunkten das Starterfeld. Jörg hat sich im HCP damit auf 3,5 nach 3,9 verbessert. Mit 28 Bruttopunkten belegte Tom Maher Platz Zwei vor Wolfgang Tietjen mit 27 Bruttopunkten.

 

 

Nach Gut 3 Stunden hatten die Golfer die 18 Löcher auf dem Kurzplatz bewältigt und trafen sich dann auf der Terrasse zum geselligen Beisammensein und zu der sich anschließenden Siegerehrung. Die mittlerweile gute Akzeptanz des 9 Lochplatzes hängt sicher auch damit zusammen, dass an diesen Tagen das Turnier mit einem  Kanonenstart durchgeführt wird. So wird es wohl auch im nächsten Jahr sein.

Mit diesem Turnier geht eine Saison mit insgesamt 27 vorgabenrelevanten Turnieren zu Ende.

Nächste Woche folgt noch ein Chapman-Vierer und dann ist die Saison der Achimer Herrengolfer beendet.

Aber wie es aussieht, freuen sich alle HEMIGOS schon jetzt auf die Saison 2023, die hoffentlich genauso harmonisch abläuft, wie die Saison die jetzt hinter uns liegt.

 

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »