Preis der Gastronomie 18.05.19

Traumhaftes Wetter, ein toller Platz und eine noch bessere Gastgeberin. Unsere Gastronomin Susanne Brockmann hat zum alljährlichen Preis der Gastronomie geladen.

Entsprechend gut war die Laune bei den 108 Teilnehmern auf dem 18-Loch und 9-Loch Platz.

Neben einem tollen Essen am Ende gab es als Halfwayverpflegung eine leckere Bratwurst vom Grill.  

Trotz nahezu perfekter Bedingungen blieben diesmal viele Unterspielungen aus. Der guten Laune bei dem Turnier tat dies allerdings kein Abbruch.

Im Brutto spielte Knut Chrestin die beste Runde mit 28 Bruttopunkten. Er konnte sich somit um zwei Punkte unterspielen.

Die Nettoklasse A gewann Matthias Puvogel mit 35 Punkten. In der Klasse B konnte sich Thorsten Sick mit fantastischen 42 Nettopunkten durchsetzen. In der Klasse C siegte Stefan Koleczko mit 33 Nettopunkten.

Die Ergebnisliste vom 18-Loch Platz findet Ihr hier.

Auf dem 9-Loch Platz spielte Herbert Nalbach 22 Bruttopunkte und holte sich den ersten Platz im Brutto. In der Nettoklasse A spielte Bianca Sick 40 Nettopunkte und holte sich somit souverän den Sieg in dieser Klasse. In der Klasse B musste man 48 Nettopunkte für den Sieg spielen und dieses tolle Ergebnis gelang Jörg Reinecke.

Die Ergebnisliste vom 9-Loch Platz findet Ihr hier.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und ein herzliches Dankeschön an Susanne, dass Sie jedes Jahr ein so tolles Turnier für uns veranstaltet.