Heimspieltag Kramski Deutsche Golf Liga 04.08.19

Heimspieltag für die Damen- und Herrenmannschaft am 4. August

Der 5. und entscheidende DGL Spieltag fand am vergangenen Wochenende bei uns zu Hause im Achimer GC statt. Die Vorzeichen waren sehr gut. Der Platz in einem Top-Zustand, trotz langer Trockenheit. Die Damenmannschaft hat bereits am vierten Tag den Klassenerhalt in der Oberliga gesichert und wollten zu Hause einen guten Abschluss der Saison hinlegen. Bei den Herren war noch alles offen, der Kampf um den Klassenerhalt konnte knapper kaum sein.

Vorab geht ein großes Dankeschön an alle Helfer die uns am Heimspieltag unterstützt haben. Ebenfalls möchten wir uns bei unseren Trainern Boris Bollmann (Herren) und Andreas Kauler (Damen) und Sponsoren BMW Cloppenburg (Herren) und Dental Shape (Damen) für die tolle Unterstützung im Rahmen der gesamten Saison bedanken.

Herrenmannschaft - Es war eine spannende Saison, leider ohne Happy End

Unsere Spieler waren hochmotiviert, mit teils grandiosen Ergebnissen in der Vorwoche. Es sollte das Herzschlagfinale werden, was wir erwartet haben. Das Ziel war klar, wir mussten vor Verden bleiben und so spielten wir quasi Matchplay innerhalb der Flights Achim vs. Verden.

Gegen 14 Uhr kamen dann die ersten Ergebnisse ins Clubhaus und zunächst sah alles nach einem guten Tag aus. Christoph Gaszczyk konnte mit einer guten 80er Runde (PAR 74) den Auftakt machen. Auch Eike Hielscher und Kai Boie mit soliden Runden von 84 Schlägen. Dann kam Heiner Jäger mit einer 82 ins Clubhaus. Da sah alles nach einem Heimsieg aus, vor allem bei dem sensationellen Ergebnis was durch Michael Ohlms gespielt wurde. Eine fast perfekte 75er Runde, eins über Par! Er ließ auch seinen Verdener Flightpartner hinter sich, der eine 77 spielte. Nach 7 Ergebnissen im Clubhaus lagen wir mit 5 Schlägen in Front. Nur der letzte Flight konnte das Blatt noch wenden. Dies gelang den Verdenern leider, die den letzten Flight mit 8 Schlägen Unterschied zu uns „gewinnen“ konnten. Somit sind wir leider in die Gruppenliga abgestiegen.

Die Abschlusstabelle findet Ihr hier.

Damenmannschaft - Gelungener Saisonabschluss und sicherer Klassenerhalt

Die Damen konnten am letzten Spieltag befreit aufspielen. Ziel war es einen gelungenen Saisonabschluss zu feiern. Anna Lattermann und Marion Brödys konnten mit zwei guten 83er Runden (PAR 74) vorlegen. Alle fünf gewerteten Spielerinnen blieben unter 90 Schläge. Eine gute geschlossene Mannschaftsleistung.

Am Ende fehlte eine Schlag um auf dem zweiten Platz zu landen. Die beiden Spitzenclubs Golfclub am Meer und Oldenburgischer Golfclub waren in dieser Saison nicht zu schlagen. Der Golfclub am Meer steigt in die Regionalliga auf.

Wir freuen uns über den souveränen Klassenerhalt und blicken gespannt auf die Oberligasaison 2020. 

Die Abschlusstabelle findet Ihr hier.