HEMIGO Open 1 - 10.4.2019

Das erste offene HEMIGO Turnier steht mit einer kleinen Verzögerung von einer Woche auf dem Terminkalender und 37 motivierte Herrengolfer gehen pünktlich um 12.30 Uhr auf die Runde. Gespielt wird für alle Teilnehmer auf dem Par 73 Kurs. Das Wetter war für Anfang April zwar etwas kühl, aber durchweg sonnig. Der Platz stellte sich für die Jahreszeit in schon gutem Zustand dar. Lediglich den Grüns merkte man die Aerifizierung der letzten Woche noch an. Gleichwohl waren die Ergebnisse sehr gut. Insgesamt gab es drei Handicapverbesserungen.

 

In der Nettoklasse 3 erspielte Gerd Willers als Sieger mit 42 Nettopunkten das beste Nettoergebnis aller Teilnehmer. Gerd geht nun nach einem HCP von -22,6 jetzt mit -20,2 auf die Runde. Gratulation zu dieser Leistung. Aber auch für den zweiten Platz musste eine Handicapverbesserungen her. Dies gelang Reinhold Leßner mit 37 punkten. Reinhold freut sich über sein neues HCP von jetzt -26,0. Auf Platz drei folgte Herrmann Wierichs mit 31 Nettopunkten.

 

In der Handicapklasse 2 hatte Kurt Bunke mit 34 Nettopunkten die Nase vorn. Auf den den Plätzen zwei und drei folgte. Hardy Block mit 32 und Menke Harbers mit 31 Punkten.

 

In der Nettoklasse 1 landete Jörg Wendt mit 36 Nettopunkten auf Platz eins. Auf den Plätzen folgten Hermann Otto mit 35 und Hendrik Rüggeberg mit 32 Nettopunkten.

 

Die Ergebnisse im Brutto könnten sich ebenfalls sehen lassen. Eike Hielscher erspielte als Sieger der Bruttowertung 31 Punkte. Dies bedeutete eine Runde von 5 über auf dem Par 73 Kurs. Gleichzeitig reichte dies für 37 Nettopunkte. Damit geht Eike ab sofort mit einem neuen HCP von -7,0 auf die Runde. Jörg Wendt wurde Zweiter mit 30 Punkten vor Christoph Gaszczyk, der auf 28 Bruttopunkte kam.

 

Race to Islantilla

Das HEMIGO Open 1 ist schon traditionell auch das Eröffnungsturnier des Race to Islantilla. Der Faktor für die Wertung beträgt beim ersten Turnier 2,0. Damit konnten Eike Hielscher und Gerd. Willers als Beste in der Brutto- bzw. Nettowertung jeweils 1.000 Punkte ihrem Konto gutschreiben lassen. Die Zweitplatzierten Jörg Wendt, im Brutto, sowie Reinhold Lessner und Eike Hielscher in der Nettowertung freuen sich auch über stattliche 600 Punkte für die Jahreswertung.

 

Das Auftaktturnier der vorgabenwirksamen Serie war ein voller Erfolg. Die Teilnehmerzahl von 37 Herrengolfern war die Beste seit Jahren. So kann es weitergehen!

 

 

Alles Wcihtige hierzu

In diesem Bereich findet Ihr wie gewohnt wieder die Berichterstattung.

 

Alle nötigen Infos sind hier festgehalten (sehr lesenswert)!

Brutto Standings (Stand: 10.04.2019)

TOP 3:

1 (-) Eike-Nils Hilscher

2 (-) Jörg Wendt

3 (-) Christoph Gaszcyk

 

BEST MOVER:

- (-)

 

BESTER NEUEINSTEIGER:

- (-)

 

Hier findet Ihr die Brutto-Rangliste!

 

 

 

Netto Standings (Stand: 10.04.2019)

TOP 3:

1 (-) Gerhard Willers

2 (-) Eike-Nils Hilscher

3 (-) Reinhold Leßner

 

BEST MOVER:

- (-)

 

BESTER NEUEINSTEIGER:

- (-)

 

Hier findet Ihr die Netto-Rangliste!