3. DGL Spieltag im GC Verden am 23.06.2019 - Topergebniss für die Herrenmannschaft

Am vergangenen Wochenende hieß es wieder alles geben für die Mannschaft. Der 3. DGL Spieltag fand im GC Verden statt.

Bei sehr warmem Wetter und einem gut gepflegten Platz wurde um jeden Schlag gekämpft. Nach 3 Wochen sehr guter Vorbereitung, startete unser Team gut in die Runden. Den Anfang auf dem PAR 73 B/C Kurs von den weißen Abschlägen machten Thomas Schmidt (83 Schläge) und Christoph Gaszczyk (81 Schläge). Fast jeder Spieler hatte einen Caddie was bei diesen Temperaturen eine große Erleichterung war. Michael Ohlms spielte dann eine 82, was nach 3 Spielern im Clubhaus auf ein gutes Gesamtergebnis  hoffen ließ. Niklas Lücking spielte  kurz vor Schluss die beste Runde des Tages für unser Team mit einer 79.

Insgesamt blieben alle Achimer unter 90 Schlägen was eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung war und eines der besten Spieltagsergebnisse seit die Mannschaft in der DGL aufteet. So kam es dann zur Ergebnisverkündung…

Diesmal zwar nicht so knapp wie am letzten Spieltag, aber dennoch sollte vor allem Verden überholt werden. Dies gelang unserem Team mit einem sehr guten 2. Platz, nur 7 Schläge hinter dem Ersten GC Oberneuland und vor allem 8 Schlägen Vorsprung auf die Heimmannschaft GC Verden.

In der Tabelle bleibt es aber weiter spannend. GC Oberneuland liegt an der Spitze mit 13 Punkten, GC Deinster Geest mit 10 Punkten auf Platz 2, unser Team auf Platz 3 mit ebenfalls 10 Punkten (leider mehr Schläge über Par), der GC Verden auf Platz 4 mit 9 Punkten und die Bremer Schweiz etwas abgeschlagen auf Platz 5 mit 3 Punkten.

Nun heißt es weiter an die guten Leistungen anzuknüpfen und sich gut auf den 4. Spieltag in der Bremer Schweiz vorzubereiten.

Weitere Termine der Mannschaft:
21.07. 4. DGL Spieltag im GC Bremer Schweiz
04.08. 5. DGL Spieltag im Achimer GC

2. DGL Spieltag im GC Oberneuland am 26.05.2019

Für den zweiten Spieltag sind unsere Herren in den GC Oberneuland gefahren. Der Platz war allen nicht fremd - in der Vorbereitung hieß es: Training auf dem Platz! So wurden also im Vorfeld schon einige Runden dort gespielt.
Der Spieltag war an Spannung kaum zu überbieten. Wiederum sehr windiges Wetter, enge Spielbahnen und schnelle Grüns forderten unsere Jungs. Der ein oder andere Ball landete auch mal auf der Nebenbahn.


Das viele Training auf dem Platz zahlte sich aber aus. Wir wurden hinter dem souveränen Tagessieger GC Oberneuland Zweiter!


Dies allerdings schlaggleich bei 94 über Par mit dem GC Deinster Geest und nur einen Schlag vor dem GC Verden!


Die beste Runde brachte Ralph Kamberg mit 79 Schlägen ins Clubhaus.


Dieser Spieltag hat gezeigt, dass die kommenden Spieltage ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den Top 4 wird.


Nach zwei Spieltagen führt der GC Deinster Geest mit 8 Punkten vor dem GC Oberneuland ebenfalls 8 Punkte, vor dem GC Verden mit 6 Punkten und dem Achimer GC ebenfalls 6 Punkte (leider haben wir mehr Schläge benötigt als der GC Verden).


Etwas abgeschlagen liegt der GC Bremer Schweiz auf dem 5 Platz mit 2 Punkten.

 

Weitere Termine der Mannschaft:

23.06. 3. DGL Spieltag im GC Verden

21.07. 4. DGL Spieltag im GC Bremer Schweiz

04.08. 5. DGL Spieltag im Achimer GC

1. DGL Spieltag im GC Deinster Geest

Am 12.05. begann die Saison in der DGL Landesliga Gruppe Nord 6 mit dem Spieltag in Deinster Geest.

Unser Team war nach langer und intensiver Wintervorbereitung hoch motiviert. Unser Sponsor BMW Cloppenburg hat außerdem vier Fahrzeuge zur standesgemäßen Anreise bereitgestellt.

Windiges Wetter und schnelle Grüns haben dafür gesorgt, dass die Heimmannschaft den ersten Sieg 2019 einfahren konnte. Unsere Mannschaft hat alles gegeben, aber leider kam nur ein vierter Platz hinter dem GC Verden und dem GC Oberneuland heraus.

Die beste Runde von uns spielte Michael Ohlms mit 82 Schlägen.

Dieser Spieltag war ein kleiner Dämpfer und nun hieß es trainieren, trainieren und weiter trainieren.

Herrenmannschaft 2019 – Training, Training, Training, 7 Obstbäume + neue Bälle!

Die Saisonvorbereitung ist im Moment in vollem Gang. Der Kader der ersten 16 Spieler steht nun fest und ab sofort nehmen wir das Ziel Klassenerhalt ins Visier.

Dazu fand am 06. und 07.04. ein kleines Trainingslager statt. Am Samstag ging es zunächst um 8:30 Uhr mit einem Aufwärmprogramm los. Schwerpunkte waren außerdem das Chippen, Pitchen und Putten. Boris Bollmann hatte für alle Bereiche ein Trainingsprogramm erstellt, welches von den Spielern sehr gut angenommen und umgesetzt wurde. Natürlich wurden an beiden Tagen 18 Loch Golf gespielt, einmal in Achim und am Sonntag in Oberneuland.

Am Sonntag hat die Mannschaft dann noch 7 Obstbäume auf dem 9 Loch-Platz hinter dem Grün der Bahn 1 gepflanzt. Diese Aktion hat nochmal das Teamgefühl gestärkt und war eine super Abwechslung zu dem normalen Golftraining. Anschließend konnten wir das Mittagessen im Wachtelkönig umso mehr genießen.

Dieses Jahr setzen wir unsere erfolgreiche Partnerschaft mit dem BMW Autohaus Cloppenburg fort. Die Mannschaft hat 16 Dutzend neue Spielbälle der Marke Titleist PRO V1/V1x erhalten, um an den Spieltagen mit dem bestmöglichen Equipment aufzuteen. Außerdem stellt Cloppenburg für die Auswärtsspieltage Autos zur Verfügung, sodass wir als Mannschaft standesgemäß und entspannt anreisen können.

In den nächsten Wochen steht weiter viel auf dem Programm. Um für den ersten Spieltag gut vorbereitet zu sein und einen guten Start in die Saison hinzulegen, findet am 28.04. ein Vorbereitungsturnier gegen den GC Lilienthal statt. Bei diesem Turnier kann jede Mannschaft mit maximal 12 Mann antreten wovon die besten 7 in die Wertung einfließen. Gespielt wird ein vorgabewirksames Einzel-Zählspiel über 18 Loch von den weißen Abschlägen.

Weitere Termine der Mannschaft:

12.05. 1. DGL Spieltag im GC Deinster Geest
26.05. 2. DGL Spieltag im GC Oberneuland
23.06. 3. DGL Spieltag im GC Verden
21.07. 4. DGL Spieltag im GC Bremer Schweiz
04.08. 5. DGL Spieltag im Achimer GC

Fotos vom Trainingslager und der Ballübergabe im Autohaus Cloppenburg

Die Saisonvorbereitung läuft bereits

In der vergangenen Saison ist unsere Herrenmannschaft souverän in die DGL Landesliga aufzusteigen.

Dies wurde anschließend gebührend bei einem ausgelassenen Mannschaftsabend gefeiert. Dort hat die Mannschaft auch ihren „alten“ Kapitän Kai Boie verabschiedet, der letztes Jahr die Früchte seines langjährigen ehrenamtlichen Engagements ernten konnte.

Er hat das Kapitänsamt an Christoph Gaszczyk übergeben.

Getreu dem Motto „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ ist die Mannschaft bereits vergangenen Oktober in die Saisonvorbereitung für 2019 gestartet. Dabei wurde bereits eine Leistungsanalyse durchgeführt und erste Testturniere absolviert.

Seit Anfang Februar kämpfen weiter 22 Spieler um einen Platz in der Mannschaft für 2019. Dafür finden diverse Leistungstests, Trainingsturniere und Vorbereitungsturniere mit anderen Clubs statt.

Zusätzlich findet jeden Samstag von 10 – 11 Uhr ein gemeinsames Mannschaftstraining unter Leitung von Boris Bollmann statt. Bisher ziehen alle Spieler sehr gut mit und es herrscht eine hohe Leistungsdichte.

Der Mannschaftsrat wird Ende März eine schwere Entscheidung zu treffen haben, wer zu den 16 besten Spielern gehört und den Achimer GC in der Landesliga repräsentieren darf.