Birdie Boys gegen Triple Trouble - 23.6.2018

v.l.n.r.: Julian Cekici, Jörg Scharenberg, Torsten Sick und Ronald Jägeler.

Lieben Dank an Jörg Scharenberg für die Impressionen! Hier ein kleiner Einblick in das spannende Match:

 

„Hallo,

anbei ein Foto der beiden Teams Birdie Boys und Triple Trouble, die heute am 23.06.2018 beim Achimer Team-Matchplay im Rahmen der Gruppenphase der Gruppe F aufeinandergetroffen sind.

 

Es war das letzte Spiel der Gruppe F und es ging im wahrsten Sinne des Wortes um die Wurst, bzw. die Tabellenführung.

 

Die Birdie Boys gingen mit zwei Siegen, die Triple Trouble`s mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage in das letzte Gruppenspiel.

 

Zunächst gingen die Birdie Boys mit Julian Cekici und Ronald Jägeler schnell mit zwei auf in Führung. Im weiteren Verlauf des Matches konnten die Triple Trouble`s Thorsten Sick und Jörg Scharenberg aber aufschließen, ausgleichen und selber mit 3 auf bis zu Loch 15 in Führung gehen. Damit stand mindestens ein Unentschieden fest. Als Loch 16 geteilt wurde stand allerdings der Sieg für die Triple Trouble`s fest. Nach dem spannenden Spielverlauf etwas zu deutlich. Ein Sieg für die Birdie Boys wäre sicherlich auch nicht unverdient gewesen.

 

Higlights waren die sehr gut herausgespielten Birdies auf Loch 8 und 15 der Triple Trouble`s.

 

Insgesamt war es ein harmonischer und von Beginn bis zum Ende spannender Flight. Alle vier Spieler freuen sich auf eine Revange im Finale. (Zwinker).

 

Auf dem Foto die vier Protagonisten von links nach rechts: Julian Cekici, Jörg Scharenberg, Thorsten Sick und Ronald Jägeler die sich nun auf das Achtelfinale freuen.

 

Hier sei auch noch das Augenmerk auf die Trikot`s der Triple Trouble`s hingewiesen. Diese wurden in liebevoller Art von Bianca Sick für das Team in Handarbeit hergestellt. Hier ein großer Dank an Bianca für den Einsatz."