Long Drive Champion Joe Miller
Mark F. Weidlich

German-Long-Drive Championship mit Achimer Beteiligung

 

Am 18. August fanden die Long-Drive-Championship im eindrucksvollen Kölner Golfclub statt - dieses Jahr mit Beteiligung des Achimer Golfclubs: Für den AGC trat der 15-jährige Mark F. Weidlich an.

 

In der Wertung Herren-Amateure (es gibt keine separate .Jugendwertung) konnte man insgsamt acht Bälle (mit Zeitlimit) während zeitgleich laut-wummernder Techno-Musik und Moderation (Sky-Live-Übertragung) in dem schmalen Korridor platzieren.

Die für die Vorrunde erforderlichen 220 Meter (240 Yards) übertraf Mark mehrfach bei Weitem; Marks längster Ball in Wertung betrug 286,6 Yards, war aber jedoch sieben Yards (6,40 Meter) zu kurz, um in die nächste Runde zu kommen. Von 68 gestarteten Herren belegte Mark Platz 41.

 

Gesiegt haben James Tait (Herren) sowie Helen Tamy Kreuzer (Damen) die somit ihre Teilnahme an der Long-Drive Weltmeisterschaft gelöst haben. Mark war dennoch begeistert von dem Sportgeist bei dem Event, den vielen netten Kontakten und der Professionalität, die während des Events von Ausrichtern wie auch Teilnehmern an den Tag gelegt wurde.

Für Mark steht fest, dass er an diesem tollen Event im nächsten Jahr erneut teilnehmen möchte; bis dahin will er eisern trainieren - so wie sein Vorbild Joe Miller.

 

Wir danken Familie Weidlich für den Bericht und die Fotos dazu und wünschen Mark schon jetzt für 2019 ganz viel Erfolg!