Wolfssichtung auf dem Golfplatz? - Keine Panik

Wolfsichtung auf der Golfanlage sind selten, können aber vorkommen

In der letzten Woche kam es auf unserer Anlage an Bahn 10 zu einer Wolfssichtung. Hier findet Ihr Informationen des Landkreises Verdens und vom NABU zum richtigen Verhalten bei einer Begegnung mit dem Wolf...

In der letzten Woche kam es vom einem Mitglied von uns an Spielbahn 10 zu einer Wolfssichtung. Im Nachgang kam die Frage auf, wie man sich in einem solchen Fall richtig verhalten soll und was ist wenn ich meinen Hund mit auf der Runde habe?

Der Landkreis Verden hat einen entsprechenden Flyer mit allen Informationen erstellt.

Auf der Seite des NABUs finden sich dazu noch folgende wichtige Informationen:

  1. Sind Wölfe für Menschen gefährlich?

    Gesunde Wölfe, die nicht provoziert oder angefüttert werden, stellen für den Menschen in der Regel keine Gefahr dar. Seit dem Jahr 2000 – seitdem es Wölfe wieder in Deutschland gibt – hat es keine Situation gegeben, bei der sich freilebende Wölfe aggressiv gegenüber Menschen verhalten haben.
     
  2. Wie soll ich mich Verhalten, wenn ich einem Wolf begegne?

    Bei Begegnungen mit Wölfen werden sowohl in den USA als auch in den europäischen Nachbarländern, die seit jeher „Wolfsländer“ sind, eine Reihe von Empfehlungen gegeben, die auch für den Umgang mit anderen Wildtieren gelten:

    Beobachten Sie das Tier ruhig. Lassen Sie ihm genug Raum, damit es sich zurück ziehen kann. Wenn Sie sich unwohl fühlen, richten Sie sich auf und machen Sie sich groß. Lautes, energisches Rufen oder Klatschen kann den Wolf vertreiben. Laufen oder fahren Sie einem Wolf nicht hinterher, versuchen Sie niemals ihn anzulocken oder zu füttern. Wenn möglich, machen Sie aus der Distanz Fotos.

    Ziehen Sie sich langsam zurück und melden Sie Ihre Beobachtung an die zuständige Wolfsberatung oder an die zuständige Behörde im Landratsamt. Wolfsberater und Wolfsbeauftragte sammeln in den einzelnen Bundesländern Hinweise auf Wölfe und können Ihnen über Wölfe Auskunft geben. Die Ansprechpersonen in Ihrem Bundesland finden Sie unter www.dbb-wolf.de.

 

Des Weiteren können wir einen Besuch im Wolfcenter in Dörverden empfehlen. Dort bekommt man während eines geführten Rundgangs viele Informationen rund um den Wolf.

Homepage: https://www.wolfcenter.de/

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »