Schütz unsere Lochkanten

Seit letztem Jahr ist es nach den Golfregeln zulässig, dass der Flaggenstock beim Putten im Loch belassen werden kann….

Dies vereinfacht und beschleunigt das Spiel. Leider mussten wir aber auch feststellen, dass die Beschädigungen an den Lochkanten stark zugenommen haben. Häufig wird versucht einen oder sogar mehrere Bälle mit ruckartigen rausziehen des Flaggenstocks aus dem Loch zu holen. Dabei wird der Flaggenstock verkantet.

Das führt entweder zu Beschädigungen am Lochrand oder die ganze Lochumgebung wird dadurch leicht angehoben. Und schon läuft ein vermeintlich leichter Putt trotz gerader Linie nichts ins Loch.

Auch das Rausnehmen des Balles mit der Hand ist mit dem Flaggenstock im Loch nicht ganz einfach. Zu beobachten sind zum Teil „haarsträubenden Aktionen. Beim Herausfingern des Balls wird mit dem Handrücken gegen den Flaggenstock gedrückt, wobei dabei der Lochrand einreißt, aufgeweitet oder mit dem herausstehen Daumen massiv einkerbt wird.

Für ein faires Spiel, damit auch die folgenden Flights ein bespielbares Grün und eine intakte Lochkante vorfinden, hier in Kürze die wichtigsten Hinweise zum richtigen Verhalten auf den Grüns:

  • Flaggenstock herausnehmen bevor der oder die Bälle aus dem Loch genommen werden
  • Ball mit spitzen Fingern oder Ballaufsammler am Puttergriff gerade aus dem Loch herausnehmen, dabei die Lochkante nicht berühren; nicht mit dem Putterkopf im Loch herumstochern
  • Nicht zu nahe an das Loch herantreten (Vulkankegeleffekt vermeiden)
  • Pitchmarken reparieren – zwei pro Grün
  • Flaggenstock bei Herausnahme vorsichtig ablegen, nicht hinwerfen
  • Füße heben, nicht über das Grün schlurfen

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »