Rückblick auf die Saison der AK50 Damen

Die Mannschaft zu Saisonbeginn

Viele strahlende Gesichter beim Jubeln

Ein Aufstieg und ein Klassenerhalt - das kann sich sehen lassen. Hier ein kurzer Rückblick der 1. und 2. AK50 Mannschaften.

In dieser Saison hat es geklappt:

 

Aufstieg der AK 50 Damen „1“ in die Liga-Gruppe 2 der Seniorinnenliga Niedersachsen-Bremen, sowie Klassenerhalt der AK 50 Damen „2“ Liga-Gruppe 4.

 

Unter der Leitung der Kapitäninnen Christine Mönch, Achim 1, und Elke Beining,

Achim 2, präsentieren sich die Damen des Clubs gemeinsam auf einem Gruppenfoto für die Saison 2019.

Jedes Jahr schreibt der Club im September / Oktober alle Damen ab AK 50 per Mail an ob sie grundsätzlich Zeit und Lust haben in einer Mannschaft des Clubs zu spielen. Die beiden Seniorinnen Mannschaften würden sich sehr über mehr Anmeldungen für diese Altersklasse freuen. Spieltag ist immer ein Donnerstag.

 

Seit einigen Jahren spielt „Achim 1“ ganz erfolgreich in der Gruppe 3 der Seniorinnenliga Niedersachsen-Bremen und erkämpfte sich immer wieder den Klassenerhalt.

 

Im Mai 2019 begann für die Achimer Damen 1 die Saison und das erste Spiel wurde im GC Bremer Schweiz gegen GC Wümme ausgetragen.  Gleich im ersten Spiel hat Elke Beining  für die erste Mannschaft aushelfen müssen weil es immer wieder vorkommt dass wir zu wenige Spielerinnen haben. Die Mannschaft war hoch motiviert, obwohl es während des gesamten Spiels geregnet hatte. Dennoch konnten wir gegen Wümme gewinnen und brachten die ersten 2 Punkte nach Hause.

Am 18.7. reisten wir in den GC Wümme zum Spiel gegen GC Deinste und gewannen dort 4:2, dass waren die nächsten 2 Punkte für Achim.

Heimspiel am 8.8. im Golfclub Achim gegen die Bremer Schweiz 1, dieses Match ging 3:3 aus, für jede Mannschaft 1 Punkt. Nun stand Achim in der Liga-Tabelle auf dem ersten Platz, gefolgt von der Bremer Schweiz. Das sah richtig klasse aus.

In der letzten Augustwoche war unser letztes aber schwierigstes Spiel in Hude, gegen Hude.

Marion Grassau, Kapitänin von Hude, hatte die besten Damen ihres Clubs zusammengetrommelt. Für Hude stand alles auf dem Spiel, Klassenerhalt oder Abstieg.

Für uns Achimer Damen  ging es nicht um den Klassenerhalt, der war uns sicher und wir wagten den Gedanken an einen Aufstieg. Nachdem fünf Flights im Clubhaus angekommen waren stand es für Hude und Achim 2,5:2,5.  Die Spannung war kaum auszuhalten, und wir waren alle ums 18. Grün versammelt. Hella Paschkowski und Barbara Klute spielten ihren letzten Ball aufs Grün. Bei Hella ging nach dem letzten Putt der Daumen hoch, danach war für Achim kein Halten mehr. Die Damen waren außer Rand und Band. Achim steigt auf in die Liga-Gruppe 2. 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN MEINE LIEBEN DAMEN, ICH BIN SEHR STOLZ AUF UNS.

 

In der Mannschaft für 2019 spielten für Achim1:

Sandra Kamberg, Cordula Stach, Monika Huszarik-Felgendreher, Hannelore van de Wetering, Christine Mönch, Christa Tennemann, Barbara Schlüter und Hella Paschkowski. Ein herzliches Dankeschön geht an Mary Ruff für ihren Einsatz in Wümme und an Elke Beining, die uns in der Bremer Schweiz ausgeholfen hat und für die nächste Saison 2020 ganz für die Achim 1 zu Verfügung steht.

 

Leider verlässt Barbara Schlüter den Achimer Golfclub zum Jahresende und spielt ab 2020 für den Golfclub Oberneuland. Wir wünschen Dir, liebe Barbara, alles erdenklich Gute. Da wir aber im kommenden Jahr gegen Oberneuland 1 spielen sehen wir uns auf jeden Fall wieder.

 

 

AK 50 Seniorinnen Achim „2“, die Mannschaft von Elke Beining:

 

Da wir am 1. Spieltag "frei" hatten konnten wir in der 1. Mannschaft erfolgreich aushelfen da dort nur 5 Damen zur Verfügung standen.

 

Unser 1.Ligaspiel führte uns nach Hohne. Hier mussten wir uns mit 0,5:5,5 Punkten geschlagen geben, ebenso in Verden gegen Verden. Nach drei Spieltagen belegten wir den letzten Platz in unserer Gruppe.

Endlich gelang uns in Sittensen ein Sieg mit 5,5:0,5 gegen Hohne, und die "rote Laterne" war abgegeben. Leider konnten wir im letzten Spiel unseren Heimvorteil nicht nutzen und verloren 2,5:3,5 gegen den bereits feststehenden Aufsteiger aus Sittensen.

 

 

Für Achim 2 spielten in der Saison 2019 :

Elke Beining, Karin Ströll, Dietlinde Eger, Marlies Treichel, Hildegard Schone, Gerda Nutzhorn, Marie-Theres Wehberg, Renate Raake, Ute Fieweger, Gisela Jodeit.

 

Zum Termin unseres Mannschaftsfotos war nicht ersichtlich wie sich die neuen Mannschaften zusammensetzen werden. Somit sind einige Damen nicht auf den Fotos, dafür aber namentlich genannt.

 

Allen Damen wünschen wir eine erfolgreiche neue Saison 2020, sowie eine schöne und besinnliche Advent- und Weihnachtszeit, ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr,

 

Eure

Christine Mönch & Elke Beining

 

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »