HeMiGo Open 10 - 29.06.2022

Die Achimer Herrengolfer lassen nicht locker.

Schon wieder hatten sich mehr als 40 golfbegeisterte HEMIGOS für das zehnte handicaprelevante Turnier auf dem 18 Lochplatz  angemeldet. In Dreierflights ging es ab 13:20 Uhr für die 42 Teilnehmer  auf die Runde. Das Rough war gemäht, die Fairways richtig hart, die Grüns gut und das Wetter spielte auch mit. Am Ende kamen richtig  gute Ergebnisse zustande. Über verbesserte Handicaps konnten sich nach der Runde insgesamt 13 Herrengolfer freuen. Im Detail stellt sich die Situation wie folgt dar.

 

Die Nettoklassen

 

In der Handicapklasse 3 dominierte Karsten Danker das Feld. Karsten sammelte 39 Nettopunkte und lag damit weit in Front. Karsten freute sich nicht nur über den wohl verdienten Gastro-Gutschein, sondern auch über sein neues HCP von 24,0 nach 25,3. Auf Platz Zwei landete Matze Schröder mit 34 Nettopunkten. Dieses Ergebnis reichte auch noch zu einer Verbesserung des Handicaps von 25,1 auf jetzt 25,0. Dritter wurde Adolf Brockmann mit 32 Punkten

 

In der Handicapklasse 2 ging es um die Preise deutlich enger zu. Auf Platz Eins spielte sich mit 42 Nettopunkten Carsten Amelang . Carsten geht damit ab sofort mit einem neuen HCP von 20,1 nach 21,2 auf die Runde. Den zweiten Platz eroberte HPThüner mit einem Ergebnis von 41 Nettopunkten. HP ist damit im HCP jetzt bei 17,9 nach 18,3. auch für Platz Drei mussten mehr als 36 Punkte gespielt werden. Dies gelang Harald Schmidt mit 38 Nettopunkten. Harald freut sich damit über sein neues HCP von 19,0nach 19,4.

 

In der Handicapklasse 1 wurden in der Breite die höchsten Ergebnisse gespielt. Axel Stecher hatte hier mit 40 Punkten knapp die Nase vorn. Axel ist damit im HCP jetzt bei 14,7 nach 15,3 angelangt.  Mit jeweils 39 Punkten belegten Arno Kloos und Johannes Friedlbinder gemeinsam Platz Zwei. Arno ist jetzt im HCP bei 10,4 nach 11,0 und Johannes bei 14,1 nach 14,6. Aber es gab noch weitere gute Ergebnisse. Lutz Repschläger sammelte 38 Punkte (HCP 12,9/13,5) Marc Ebeling 37 Punkte (HCP 14,9/15,0). Rolf Behrmann (HCP 11,5/11,9) und Manfred Sohns (HCP 13,2/13,6) sammelten jeweils 36 Punkte.

 

Die Bruttowertung

 

Die Bruttowertung wurde bei diesem Turnier auf Platz 1 durch den Par 74 Ausgleich entschieden. Jörg Wendt sammelte von den weißen Abschlägen. 27 Bruttopunkte. In die Wertung kamen 30 Punkte und damit hatte Jörg einen Punkt Vorsprung auf den Zweiten. Arno Kloß erspielte mit einer Runde von 7 über Par von den gelben Abschlägen 29 Bruttopunkte. Gemeinsam auf Platz Drei mit jeweils 25 Punkten landeten Guido Otten, Lutz Repschläger und Rolf Behrmann.

 

Race to Islantilla

 

In der Jahreswertung unsere Race to Islantilla freut sich Carsten Amelang über die 500 Punkte für das beste Ergebnis. Die 400 Punkte für Platz Zwei kann sich HPThüner auf sein Konto gutschreiben lassen. Axel Stecher erspielte sich die 350 Punkte für Platz Drei.

In der Bruttowertung bekommt Jörg Wendt 500 Punkte gutgeschrieben. Arno Kloos erspielt als Zweiter 400 Punkte. Rolf Behrmann, Lutz Repschläger und Guido Otten sammelten jeweils 300 Punkte.

In der Jahreswertung Brutto führt jetzt wieder Jörg Wendt vor Arno Kloos (-50) und Guido Otten (-720). Hier bleibt der Kampf auf den erste. Plätzen weiterhin spannend.

Die Nettojahreswertung wird jetzt wieder von Arno Kloos angeführt. Auf Platz Zwei liegt Stephan Loose (-324) vor Hendrik Rüggeberg (-482).

 

Nach der Runde nutzten fast alle HEMIGOS noch das herrliche Wetter, um auf der Clubhausterrasse bei kühlen Getränken und leckerem Essen den Turniertag ausklingen zu lassen.

Bei der Siegerehrung konnten sich die Sieger und Platzierten über den Beifall der zahlreich anwesenden Herrengolfer freuen. So zwischen 21:00 und 21:30 Uhr verließen wohl die letzten Turnierteilnehmer nach einem schönen Golftag die Terrasse.

Achimer Golfclub

Roedenbeckstraße 55
28832 Achim

Tel.: 04202 / 97 40-0
Fax: 04202 / 97 40-10
E-Mail: info (at) achimergolfclub.de

Besuch uns auf Facebook

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter des Achimer Golfclubs bist Du immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Jetzt abonnieren »

Besuch uns auf Instagram

Ausgezeichnet

Im Achimer Golfclub ausgezeichnet Golf spielen und Golf lernen. 

Anfahrt

Aus Richtung A1 Hamburg–Bremen:
Ausfahrt Posthausen, in Posthausen direkt hinter dem Einkaufszentrum Dodenhof rechts auf die K6 Richtung Achim.

Aus Richtung A27 Bremen–Hannover:
Ausfahrt Achim-Ost in Richtung Bassen, die 1. Straße rechts in Richtung Badenermoor / Posthausen. 

Routenplaner »