Fehler bei der Anmeldefrist für den 15.08.2017 behoben.

Liebe Freunde der Dienstagsrunde.

 

Wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht. Wer kennt das nicht. Auch dem Büro ist leider ein kleiner aber ärgerlicher Fehler unterlaufen. Aber wir haben ja sehr aufmerksame Mitglieder, die mich sofort auf den Fehler aufmerksam gemacht haben.

 

Was war geschehen? Versehentlich wurde ein falsches Datum für den Anmeldeschluss für den kommenden Dienstag eingetragen mit der Folge, das keine Anmeldungen per Internet mehr möglich waren. Dieser Fehler wurde jetzt behoben und Ihr könnt Euch noch wie bisher anmelden.

 

Also, ein schönes Spiel am kommenden Dienstag.

 

Mein Dank an Achim, der mich auf den Fehler aufmerksam gemacht hat.

Golfausflug der Dienstagsrunde am 08.08.2017 zur Golfanlage Gut Hainmühlen

Liebe Golffreunde der Dienstagsrunde,

 

am 08.08.2017 findet unser nächstes Auswärtsturnier in der Golfanlage Gut Hainmühlen statt. Den langjährigen Mitgliedern bereits bestens bekannt. Und das nicht nur wegen der hervorragenden Gastronomie.

 

Die Einzelheiten findet Ihr als Anlage bzw. im Internet auf der Clubseite. Die Anmeldung ist bereits möglich. Kleiner Fehler hatten sich allerdings eingeschlichen, der berichtigt wurde.

 

- Die Teilnehmerzahl ist auf 36 Teilnehmer begrenzt.

- Anmeldeschluss ist Donnerstag der 03.08.2017. Gleichzeitig Anmeldeschluss für Sonderwünsche  hinsichtlich Startzeiten und Wunschflights.

 

Das Greenfee für die 9Loch bzw. 9/18 Loch Mitglieder hat sich geringfügig auf 25,00 EUR erhöht. Dazu kommen 5,00 EUR p.P. für die Auswertung. 18 Loch Mitglieder zahlen lediglich die Auswertungsgebühr.

 

Gestartet wird wie immer mit den Kartfahrern im 4er Flight, dann die "Fussgänger" im 3er Flight. Da wir Gäste im Club sind, bitte unbedingt zügig spielen und Anschluss an den jeweiligen Flight vor Euch halten.

 

Die Startliste steht ab Sonnabend den 05.08.2017 auf unserer Website. Zusätzlich erhaltet Ihr nach Absprache mit dem Büro eine SMS.

 

Ich wünsche allen Teilnehmern ein schönes Turnier und hoffentlich gutes Wetter. Sofern noch Fragen oder Wünsche sind, meldet Euch bitte bei mir.

 

Fritz Keutz

Dienstagsrunde im Achimer Golfclub

 

[...Hainmühlen 2017]

 

[...Startliste]

 

 

 

 

Dienstagsrunde am 11.07.2017 ab 09.00 Uhr auf dem Großen Platz

Hallo liebe Golffreunde der Dienstagsrunde,

 

wie in den letzten Jahren auch, haben wir vom Club die Möglichkeit bekommen, 2x im Jahr auf dem Großen Platz 18 Loch zu spielen. Die erste Möglichkeit nutzen wir jetzt und spielen am 11.07.2017 18 Loch von rot/gelb. Wie gewohnt starten wir um 09.00 Uhr, dann aber ab Tee 1.

In den letzten Jahren waren für die Kurzplatzmitglieder nur die ersten 9 Loch frei und für die 2ten 9 Löcher mußte Greenfee bezahlt werden. Auf meine Bitte hin hat sich unser Gf Thomas bereit erklärt, auf diese Zuzahlung zu verzichten. Hierfür meinen herzlichen Dank.

 

Um einen reibungslosen Ablauf des Turnieres sicher zu stellen, werde ich die Startliste selber erstellen. Dazu ist es (wie bei Auswärtsturnieren) nötig, das ich Sonderwünsche und Startzeitwünsche bis spätestens Meldeschluss per mail, SMS oder WA bekomme. Gleiches gilt für e-Kart Fahrer. Sonst erfolgt die Einteilung automatisch.

 

Wichtig auch, wenn Teilnehmer nur 9 Loch spielen möchten. Auch hier brauche ich unbedingt die Info. Diese Teilnehmer starten übrigens separat nach den 18 Loch  Flights.

 

Sofern noch Fragen sind, bitte kurze mail oder Anruf.

 

Ich wünsche allen Teilnehmern ein erfolgreiches Turnier.

 

[...Startliste 11.07.2017]

 

 

 

Spielmöglichkeit mit der DoMiGo Gruppe für 9-Loch Mitglieder an jedem 3. Donnerstag des Monats

Liebe Golffreunde der Dienstagsrunde,

 

nachdem unser Kurzplatz jetzt endgültig gesperrt ist und umgebaut wird, sind wir in unseren Spielmöglichkeit eingeschränkt.

 

Aus diesem Grund begrüßen wir die Einladung der DoMiGo Gruppe, den Kurzplatzmitgliedern die Möglichkeit zu geben, an jedem 3. Donnerstag des Monat zusammen mit der Gruppe jeweils 9 Loch auf dem Großen Platz spielen zu können.

 

Der Abschlag erfolgt von den Orangen Abschlägen und es kann kostenfrei (ohne Gruppenbeitrag und Startgeld der DoMiGos) gespielt werden. Hier sind allerdings ausschließlich reine Kurzplatzmitglieder angesprochen. Die Anmeldung erfolgt über die Liste im Internet. Es werden max. 21 Startplätze reserviert; es gibt eine Ergebnisliste, jedoch verständlicherweise keine Preise.

 

Ich bedanke mich bei den DoMiGos und bei Helga Foppen für diese tolle Möglichkeit und würde mich freuen, wenn diese Möglichkeit genutzt wird. Auf diesem Wege können insbesondere neue Mitglieder und jene mit hohem HCP Erfahrungen sammeln und auch andere Mitglieder kennen lernen.

 

Vorab schon mal ein herzliches Dankeschön für dieses Angebot.

Informationsbesuch bei Radio Bremen am 23.Mai 2017 ab 16.30 Uhr

Liebe Golffreunde der Dienstagsrunde,

 

vor einigen Jahren hatten einige von uns die Möglichkeit, unseren "Heimatsender" zu besuchen und etwas Radio- und Fernsehluft zu schnuppern. Dieser Besuch fand großen Anklang. Da wir zwischenzeitlich viele neue Mitglieder haben, habe ich bei Radio Bremen um einen erneuten Besuch nachgefragt.

 

Ich habe jetzt von Radio Bremen die Zusage erhalten, das wir am 23.05.2017 ab 16.30 Uhr mit max. 25 Teilnehmern einen Informationsbesuch machen können. Ich kann Euch versprechen, es ist wirklich interessant, mal hinter die Kulissen eines Senders zu sehen und Radio/Fernsehluft zu schnuppern. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, Life bei einer Radiosendung oder bei einer Fernsehsendung dabei zu sein.

 

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitte ich darum, das sich nur die Mitglieder anmelden, die beim ersten Besuch nicht dabei waren.

 

Anmeldung nur über die aushängende Liste, nicht übers Internet.

 

Die Einzelheiten hinsichtlich des Ablaufes findet Ihr in der beiliegenden Ausschreibung.

 

[...Radio Bremen 2017]

Golfausflug der Dienstagsrunde zum Golfclub Worpswede e.V. am 09.05.2017

Am Dienstag den 09.05.2017 ab 09.00 Uhr starten wir unser erstes Auswärtsturnier des laufenden Jahres im Golfclub Worpswede. Eigentlich war ja Adendorf vorgesehen, aber das mussten wir leider absagen. Hoffen wir, das es nächstes Jahr dann klappt.

 

Jetzt zu Worpswede. Die Ausschreibung findet Ihr als Anlage und die Anmeldung ist ab Montag den 17.04.2017 per Internet möglich.

 

Infos zum Golfclub Worpswede findet Ihr unter:

 

http://www.golfclub-worpswede.de/

 

Hier noch einige Hinweise:

- Mindest HCP 45 lt. Vorgabe des Clubs

- Bitte E-Karts selber beim Club reservieren (Tel. 04763 73 13) und mich umgehend zu informieren.  

- Bitte  den Mitspieler mit angeben. E-Karts starten zuerst.

- Bitte zügig spielen und die Durchgangszeiten einhalten, da anschließend die DiDaGos spielen

- Bitte Wunschflights und Wunschstartzeiten bis spätestens 04.05.2017 mir schriftlich -(mail/sms)  mitteilen. Anderenfalls erfolgt die Einteilung von mir.

Mittagessen ohne Voranmeldung lt. ausliegender Karte. (Hinweis in der Ausschreibung hinfällig)

 

Ich wünsche allen Teilnehmern ein schönes Turnier (und besseres Wetter) 

 

Weitere Angaben zum Turnier findet Ihr in der Ausschreibung.

 

[Worpswede 2017]  

 

 

 

Wichtiger Hinweis zum Spiel der 9Loch Mitglieder ab 18.04.2017

Wie bekannt wird der 9 Loch Platz ab dem 18.04.2017 wegen der Umbauarbeiten gesperrt. Das Spiel findet dann auf dem Großen Platz statt.

Einige Hinweise zum Spiel auf dem Großen Platz. Wir spielen gemeinsam jeweils vom Orangen Abschlag. Auch die Mitglieder, die die große Mitgliedschaft haben und eigentlich von Gelb/Rot abschlagen dürften. Diese Regelung wurde gewählt, um nicht unnütz Unruhe in die Gruppe zu bringen und um vergleichbare Ergebnisse zu erlangen. Ich bitte dafür um Verständnis. Die Bahnen wurden deutlich gekürzt und denen des Kleinen Platzes angepasst. Dadurch werden allerdings auch zahlreiche Hindernisse umgangen. Wir spielen 1x 9 Loch.

 

Bisher waren wir gewohnt, auf dem kleinen Platz nach dem Spiel oder auch sonst mehrfach die 9Loch Runde zu spielen. Wir als Dienstagsrunde haben bekanntlich 2x9 Loch gespielt (Ausnahme die Kleine Dienstagsrunde).

 

Nach Mitteilung von Thomas Schmidt dürfen die Mitglieder mit der Kleinen Platz Mitgliedschaft ab sofort auf dem Großen Platz nur noch von Orange abschlagen und auch nur noch 1 x täglich diese 9 Loch kostenfrei spielen. Jede weitere 9 Loch Runde kostet dann 17,00 EUR (Orange) bzw. 20,00 EUR (Rot/Gelb) Wochentags. Am Wochenende oder an Feiertagen sind 20,00 EUR bzw. 30,00 EUR zusätzlich zu zahlen. 

 

Wie Ihr sicherlich im Turnierplan gesehen habt, müssen alle Spielgruppen 1x im Monat aussetzen. Auch für uns gilt jetzt diese Regelung. Allerdings können die Spielgruppen auch an den Spieltagen, die eigentlich frei sein sollten, 9 Loch von Tee 10-18 spielen. Ich werde mit Thomas sprechen, damit auch wir diese Regelung nutzen können.

 

Ein Vorteil dieser neuen Regelung ist, das wir jetzt wie die anderen Gruppen auch, mit max. 52 Teilnehmern spielen können. Wir starten im Fließstart als 3er oder 4er Flights . Durch diese Startregel kommen wir natürlich nicht wie bisher gleichzeitig beim 19. Grün an. Ich hoffe und wünsche mir trotzdem, das wir dann bis zur Siegerehrung gemeinsam im Clubhaus noch verweilen.

Lutz und ich wünschen allen ein schönes Spiel

Umbau des 9 Loch Platzes

Wie bereits angekündigt, hat der Umbau des 9 Loch Platzes begonnen. Wer witterungsbedingt bisher in diesem Jahr noch nicht auf dem derzeit noch nicht gesperrten 9 Loch Platz gespielt hat, wird ihn nicht so leicht wieder erkennen. Nutzt also die Gelegenheit, noch mal eine Runde auf dem kleinen Platz zu spielen, bevor er ganz gesperrt wird.

 

Das Foto vom 05.02.2017 zeigt den See vor dem Abschlag der Bahn 2 und dem Grün der Bahn 4. Die Birke (Endstation vieler Abschläge) war wohl auch schon lange fällig.

 

Ich wünsche allen ein schönes Spiel, solange es noch geht.

Informationsbesuch bei Radio Bremen am 23.05.2017

Einige von Euch werden sich sicherlich daran erinnern, das wir bereits vor fast 4 Jahren mit einer kleinen Besuchergruppe "unser Radio Bremen" besichtigen konnten. Damals waren alle Teilnehmer sehr begeistert, denn wann kann man schon mal hinter die "Kulissen" eines Funkhauses sehen.

 

Aus diesem Grund habe ich mich noch einmal um einen Besuchstermin bei Radio Bremen bemüht. In Absprache mit der für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Frau Hartwig können wir am

 

Dienstag, dem 23.Mai 2017 ab 16.30 Uhr

 

unter Anleitung das Funkhaus besichtigen. Vorgesehen ist in den ca. 2 Sunden der Besuch der Sportredaktion, Info-Desk Dokumentation und Archive, der Nachrichtenredaktion, ein Besuch im Bremen Eins Studio sowie im buten un binnen TV Studio/Eventstudio. Anschließend dann wie beim letzten mal ein kleiner "Klönschnack" im angeschlossenen Restaurant.

 

Mit Rücksicht auf den aktuellen Produktionsbetrieb und aus Kostengründen ist die Teilnehmerzahl auf 25  Personen begrenzt. Aus diesem Grund bitte ich darum, das sich nur die Mitglieder anmelden, die bei der ersten Besichtigung nicht dabei waren. (Ausnahme meine Person). Die Meldeliste mit vollständigem Namen und der jeweiligen Anschrift der Teilnehmer muss ich dann 14 Tage vorher dem Sender mitteilen. Daher ist Anmeldeschluss am Dienstag den 09.05.2017. Die Meldeliste hängt zusammen mit dieser Ausschreibung ab Mitte April 2017 am schwarzen Brett. Eine Anmeldung übers Internet ist leider nicht möglich.

 

Ich freue mich über das sicherlich vorhandene Interesse an diesem Informationsbesuch. Sofern Ihr noch Fragen habt, ruft mich bitte an oder schickt mir eine mail.

 

 

 

 

... und welches Handicap haben Sie?

...für einen Polizisten sicherlich zumindest im Dienst eine ungewöhnliche Frage an einen Bürger.

 

Zur Sache: Mit dieser für Golfer einfachen Frage entlarvte ein  Polizist mit offensichtlichen Golfkenntnissen einen dreisten Dieb, der am letzten Dienstag aus einem geparkten Wagen in Oberneuland einen neuen Golfschlägersatz gestohlen hatte und nun im Golfgeschäft umtauschen wollte.

 

Dem aufmerksamen Verkäufer kam die Geschichte jedoch "spanisch" vor, zumal er einen solchen Schlägersatz erst vor kurzer Zeit an einen Stammkunden verkauft hatte. Ein kurzes Telefonat mit dem Kunden und der Polizei klärte den Sachverhalt schnell auf. Der 25jährige Dieb und angebliche Golfspieler gab jedoch nicht auf und behauptete weiterhin, es sei sein Schlägersatz.

 

Der vermutlich Golf spielende Polizist fragte kurz  "Wie ist denn das Handicap?" Die patzige Antwort: "Was soll das denn, ich bin nicht behindert".  Das reichte für eine Freifahrt zum Revier und einem Verfahren wegen Diebstahls und versuchten Betruges.

 

Was lernen wir daraus: 

- ein neues Golfset läßt man nicht sichtbar im Auto liegen

- das Handicap im Golf hat nicht unbedingt etwas mit einer Behinderung zu tun

 

In diesem Sinne weiterhin viel Spaß beim Golf.

Hinter den Kulissen tut sich was...

... immerhin stehen umfangreiche Baumaßnahmen in diesem Jahr an, die besonders uns als Kurzplatz Spieler treffen.

 

Zur Erinnerung; der Kurzplatz (und Teile des Großen Platzes) werden in diesem Jahr umgebaut und erweitert. Insbesondere der Kurzplatz wird umfangreiche Veränderungen und Verbesserungen erfahren. Aus diesem Grund wird er voraussichtlich ab Februar/März bis ca. Oktober für den Spielbetrieb gesperrt.

 

Als Ausgleich dafür spielen wir auf dem Großen Platz (Abschlag Orange) von Abschlag 10 - 18 im Fließstart (also kein Kanonenstart). Vorgesehen sind 3er Flights (je nach Teilnehmerzahl) Die max. Teilnehmerzahl beträgt wie bei den anderen Spielgruppen 52 Teilnehmer. Die Startzeit wurde auf 09.00 Uhr vorverlegt. So kommen wir mit den DiDaGos nicht in Konflikt. Ferner wurde auf Wunsch der Vereinsleitung festgelegt, das auf dem Großen Platz die Spielrunden jeweils pro Monat 1x aussetzen mit Ihren Turnieren, damit auch freie Spieler oder Gäste spielen können. Wir waren bisher davon nicht betroffen, müssen uns jedoch für 2017 dieser Regelung anpassen.

 

Als Anlage findet Ihr den von mir aufgestellten und dem Club eingereichten Spielplan. Wie gehabt werden wir pro Monat 1x vorgabenwirksam spielen. Ferner habe ich auf allgemeinen Wunsch für dieses Jahr 4 Auswärtsturniere vorgemerkt. Bestätigt sind bisher die Turniere in Hude, Hainmühlen und Bremer Schweiz. Adendorf ist bisher nur reserviert, da ich das endgültige OK nach der Golfmesse in Hamburg geben werde.

 

Die Hanse Golf findet in diesem Jahr vom 17.02.2017 - 19.02.2017 im Hamburger Messecentrum Halle A4 statt. Ein Besuch lohnt sich sicherlich. Insbesondere der Sonntag ist für einen Besuch interessant, da viele Aussteller dann nochmals Sonderangebote machen, um die Messeware nicht wieder mitnehmen zu müssen. Infos findet Ihr im Internet unter Hansegolf.com.

 

Noch ein Hinweis zum beiliegenden Spielplan: Dieser kann sich kurzfristig ändern, wenn es erforderlich ist. Das betrifft auch die Auswärtstermine. Ich werde Euch in diesem Fall schnellstmöglich über unsere Seite informieren. Bei kurzfristiger Platzsperre (z.B. bei Gewitter oder Starkregen) durch SMS vom Büro.

 

Ihr habt von Lutz alle den Kassenbericht für das Jahr 2016 bekommen. Erfreulicher Weise haben wir doch ein recht gutes Plus gemacht und werden in diesem Jahr die Turniergewinne etwas üppiger ausfallen lassen. Ich hoffe das ist in Eurem Sinne.

 

Da der Schnee sich ja langsam in Wasser verwandelt und der Platz wieder so leidlich spielbar wird, wünsche ich allen viel Spaß beim Golf.

 

Ach ja, hätte ich fast vergessen. Auch im Namen von Lutz bedanke ich mich recht herzlich für das tolle Weihnachtsgeschenk. Haben uns richtig gefreut und werden auch in diesem Jahr uns bemühen, für alle tolle Turniere zu organisieren.

 

In diesem Sinne bis spätestens 04.04.2017 um 08.30 Uhr (wegen Sekt und O-Saft) am Starterhaus.

 

[... Spielplan 2017]

 

 

 

 

 

Golfer mit "Herz für Kinder". Benefizturnier der Dienstagsrunde spendet 1.025,00 EUR für Kindertagesstätte Achim-Baden.

Liebe Golffreunde der Dienstagsrunde.

 

Wer hätte das gedacht? Unser diesjähriges Benefizturnier zum Ende der Golfsaison 2016 brachte eine Spendensumme von 1.025,00 EUR. Dieser Betrag geht an die "Kindertagesstätte Achim-Baden" und kommt direkt den Kindern zu Gute. Sicherlich eine tolle Überraschung, wie deren Leiterin Frau Buhrdorf meinte. Sie nutzte die Gelegenheit und berichtete über die Arbeit und über die Einrichtung. Gleichzeitig bedankte sie sich im auch im Namen der Kinder für die großzügige Spende.   

Ehrlich gesagt hatten wir zwar auf eine ansehnliche Spendensumme gehofft, das wir aber das ohnehin tolle Spendenergebnis von 2015  (1.015,00 EUR) noch übertreffen würden, hatte wohl keiner erwartet. Somit hat die Dienstagsrunde seit 2010 insgesamt 4.990,00 EUR an Spenden für soziale Zwecke gesammelt.

 

Noch ein paar Worte zum eigentlichen Turnier.

 

Die meisten langjährigen Mitglieder der Dienstagsrunde kannten sicherlich schon den Ablauf der Benefizturniere aus den letzten Jahren. Für die neuen Mitglieder jedoch kam es zu einigen Überraschungen. Worte wie "Das geht doch nicht" oder "Wie soll ich das denn schaffen?" machten die Runde. Gemeint war z.B. auf Bahn 3 der Abschlag und das Spiel nur mit dem Putter. Da waren die "Alten" natürlich im Vorteil; hatte sie sich doch schon einige Tricks überlegt, wie es funktionieren könnte.

 

Aber auch der eigentlich simple Abschlag mit einem Hockeyschläger oder das Putten durch ein schräg aufgestelltes Kanalrohr brachten so ihre Probleme mit sich. Da war das Spielen aus den jeweiligen Bunkern sicherlich wesentlich leichter (das kennen schließlich fast alle aus der täglichen Praxis)" 

Auf jeden Fall hatten alle Teilnehmer so ihren Spaß. Ach ja, 1 Spieler auf dem 1. Abschlag hatte auch noch einen echten Schreck bekommen; sein (Spezial) Ball explodierte beim Abschlag und verbreitete eine weiße Wolke über dem Abschlag. Spass muss halt sein. Auf jeden Fall gab es ein großes Gelächter.

 

Noch kurz zur Spendensumme und zur anschließenden Tombola. Unser Dank geht an alle Teilnehmer; auch an die zahlreichen Teilnehmern der Dienstagsrunde, die aus verschiedenen Gründen nicht an dem Turnier teilnehmen konnten. Sie haben Beträge zwischen 10,00 EUR und 50,00 EUR gespendet und somit zu dem tollen Spendenergebnis beigetragen. Nicht zu vergessen auch der Dank an die Sponsoren, die mit ihren Preisen zum Gelingen der Tombola beigetragen haben.  Ein Dankeschön aber auch an unseren Kassierer und meinen Stellvertreter Lutz, der die finanzielle Seite bestens abgewickelt hat.

 

Freuen wir uns jetzt auf die gemeinsame Weihnachtsfeier am 06.12.2016, an deren Organisation ich jetzt fleißig arbeite. Natürlich auch an der Planung für 2017.

 

[... und das waren die Aufgaben]

 

 

 

Benefizturnier zu Gunsten der "Kindertagesstätte Achim-Baden" am 25.10.2016

Am Dienstag den 25.10.2016 findet das diesjährige "Freimarkts (Jux) Turnier der Dienstagsrunde als Benefizturnier zu Gunsten der "Kindertagesstätte Achim-Baden" statt. Wie in den letzten Jahren auch werden von den Teilnehmern nicht nur "besondere" Golfkenntnisse verlangt, sondern auch die Lachmuskeln werden wieder arg strapaziert. Für jedes der 9 Löcher ist eine besondere Aufgabe zu lösen. Welche, wird erst bei der Ausgabe der Scorekarten bekannt gegeben. Ich verspreche Euch schon mal vorsorglich, kein Golf Pro hat Euch auf diese Aufgaben vorbereitet.

 

Für den guten Zweck ist für dieses Turnier eine Startgebühr von 15,00 EUR zu zahlen, die in voller Höhe als Spende an die Kindertagesstätte geht. Lutz wird diesen Betrag per Bankeinzug abbuchen. Sollten Mitglieder der Dienstagsrunde aus verschiedenen Gründen nicht am Turnier teilnehmen können, sich aber mit einer Spende beteiliegen möchten, bitte mit Lutz Oltmanns in Verbindung setzen. Wir würden uns natürlich auch freuen, wenn ehemalige Mitglieder der Dienstagsrunde oder auch andere Clubmitglieder des Achimer Golfclubs sich mit einer Spende beteiligen.

 

Nach der Siegerehrung und der Spendenübergabe wird es eine Verlosung der uns von Sponsoren bzw. Mitgliedern der Dienstagsrunde zur Verfügung gestellten Gewinne geben.

 

Wie im letzten Jahr auch, starten wir um 10.30 Uhr mit dem obligatorischen "Berliner-Essen", um dann gestärkt um ca. 11.00 Uhr uns ins "Spielgeschehen" zu stürzen.

 

Lutz und ich wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches Turnier und viel Spaß. Für die gute Sache hoffen wir wie im letzten Jahr auf ein tolles Spendenergebniss.

 

PS: Die "Kleine Dienstagsrunde" fällt an diesem Tag aus.

Adendorf 2016 - Sonne und Regen...

... sind wir als Golfer ja schon fast gewohnt. Zumindest in diesem Jahr.

 

Trotzdem, auch wenn wir eine recht kleine Runde waren, es war ein tolles Turnier. Der Starkregen auf der Hinfahrt ließ allerdings nichts Gutes erwarten. Dann plötzlich in Adendorf Sonnenschein. Wer hätte das gedacht. Alle hatten sich aber auf die angekündigten Regenschauer eingerichtet.  Und diese ließen auch nicht lange auf sich warten. Rund 15 Minuten reichten für eine "Grundwäsche" aus und dann wieder Sonnenschein.

 

Weniger Glück hatten die Teilnehmer, die im letzten Drittel starteten; die bekamen dann gleich 2 "Grundwäschen" ab. Aber Golfer sind halt hart im Nehmen. Um so besser war dann die Stimmung bei der Siegerehrung, denn zum Erstaunen aller gab es für die Gewinner keine extra Preise, sondern alle Teilnehmer erhielten je 1 Pikolo "Metternich". Nur der Brutto Gesamtsieger bekam 1 Pikolo "Champus". Auch für die nette und freundliche Bedienung gabs 1 Pikolo.

 

Auf diesem Wege bedanken wir uns beim Club und der Gastronomie für die nette und freundliche Bedienung bzw. für die problemlose Ausrichtung und Durchführung des Turnieres. Ich habe bereits angekündigt, das wir im nächsten Jahr gerne wieder kommen würden und ich bei der nächsten Golfmesse 2017 sicherlich wieder ermäßigte Karten (wenn wieder angeboten) kaufen würde.

 

Sehr zufrieden waren übrigens auch diejenigen, die bereits einen Tag vorher angereist waren und sich dort ein Zimmer genommen hatten. Alles SUPER.

 

Als Anlage findet Ihr die Ergebnisliste.

 

[... Ergebnisliste]

 

 

 

Golfausflug der Dienstagsrunde zum Castanea Golf Resort in Adendorf am 14.06.2016

Auch wenn das Wetter bisher es nicht besonders gut mit uns meinte, lassen wir uns nicht entmutigen. Kann ja nur besser werden.

 

Der nächste Golfausflug der Dienstagsrunde führt uns am 14.06.2016 etwas weiter weg zum Castanea Golfresort in Adendorf in der Nähe von Lüneburg. Einige von Euch kennen diesen wunderschön gelegenen Golfkurs sicherlich.

 

Die Anmeldung für den Ausflug wird umgehend frei geschaltet. Wichtig ist, das die ersten 20 gemeldeten Teilnehmer ein ermäßigtes Greenfee von nur 18,00 EUR zu zahlen haben. Dazu kommt nur die Gebühr von 2,50 EUR. Ich habe auf der letzten Golfmesse in Hamburg 20 Karten zum Sonderpreis von je 18,00 EUR für die Dienstagsrunde gekauft und stelle diese jetzt zu diesem Preis den ersten 20 Teilnehmern zur Verfügung. Die Karten gelten verständlicherweise ausschließlich für diesen Tag und für dieses Turnier und für die namentlich aufgeführten Teilnehmer. Das Geld bitte ich mir vorher zu geben bzw. zu überweisen. Die ermäßigten Karten erhaltet Ihr dann nach Restzahlung der Bearbeitungsgebühr in Verbindung mit der Scorekarte vom Castanea Golfresort.

 

Falls in dieser Sache noch Fragen auftreten, ruft mich bitte an oder schickt mir eine mail. Die Ausschreibung  zum Golfausflug findet Ihr als Anlage.

 

Ich wünsche allen Teilnehmern ein schönes und erfolgreiches Turnier.

 

Info:  http://www.castanea-resort.de/golfanlage/

 

[...Golfausflug Adendorf 14.06.2016]

 

 

 

 

 

 

Wesentliche Änderungen der Golf-Regularien ab 2016

Der Deutsche Golfverband hat sich erfolgreich für einige umfangreiche Änderungen der Golf-Regularien eingesetzt. Hiervon profitieren hauptsächlich die Freizeit Golfer (also wir). Alle wesentlichen Änderungen findet Ihr unter:

 

http://www.golf.de/publish/regeln/vorgabensystem/aenderungen-ab-2016

 

 

 

Erfolgreiches Benefizturnier bringt eine Spende von 1015,00 EUR für die Prof. Hess Kinderklinik

Nicht so einfach wie es aussieht

Wer hätte das gedacht. Erstmals wurde mit 1.015,00 EUR die "Schallgrenze" von 1.000,00 EUR überschritten. Ehrlich gesagt, ich hatte nicht mit einem so tollen Ergebnis gerechnet. Einfach super. Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an die Spieler und Spender. Aber auch den vielen Sponsoren gehört ein herzliches Dankeschön. Alle haben zu diesem Ergebnis beigetragen.

 

Nun zum Turnier. Die "alten Hasen" der Dienstagsrunde wussten natürlich schon, was etwa auf sie zukommen würde. Immerhin ist es ja nicht nur ein Benefizturnier-, sondern auch ein "Jux" Turnier zum Saisonabschluß. Für die neuen Mitglieder der Dienstagsrunde stellten sich jedoch viele Aufgaben als echtes Problem dar. Kein Pro hatte ihnen verständlicherweise beigebracht, ein Grün nur mit dem Putter zu spielen, mit dem Hockeyschläger vom Hochtee abzuschlagen oder mit einem Regenschirm zu Putten. Es war also viel Spass und Lästern angesagt. 

 

 

Putten mit dem Regenschirm

Aber es geht. Wenn auch sehr ungewohnt und gewöhnungsbedürftig. Nun zur Verwendung der Spende. Wie bereits in der Ausschreibung beschrieben, geht die Spendensumme an die Prof. Hess Kinderklinik in Bremen. Hier verschwindet sie nicht etwa als irgendein Posten im Haushalt der Klinik, sondern sie kommt direkt den kleinen Patienten zu Gute.

 

Sicherlich ist bekannt, das Lachen eine sehr gute Medizin ist. Aus diesem Grunde besuchen regelmäßig Clowns die Klinik und unterhalten die Kinder. Für alle ein meist unvergessenes Erlebnis und läßt vielfach den Klinikaufenthalt zumindest zeitweise vergessen. Ich glaube, hier ist unsere Spende gut angebracht.

 

Der Leiter der Klinik - Prof. Dr. med. Huppertz - bedauerte sehr, dass er nicht zur Spendenübergabe in den Club kommen konnte. Einige unserer Mitglieder haben am 24.11.2015 um 14.30 Uhr die Möglichkeit, die Klinik zu besichtigen und sich von der Arbeit der Clowns zu überzeugen. Weitere Einzelheiten gebe ich noch bekannt.

 

 

 

In eigener Sache... ab ins Archiv

... ich habe jetzt einige Artikel der letzten Jahre von der aktuellen Website gelöscht und ins "Archiv" kopiert. Wer also noch mal nachlesen will, was die Dienstagsrunde so in den letzten Jahren gemacht hat, kann es dort nachlesen.

 

 

 

In eigener Sache...

... seit Bestehen der Dienstagsrunde spielen wir jeweils am Dienstag unterschiedliche Spielformen. Mal Zählspiel, mal 4er Ball Bestball oder auch mal Lochspiel. Ich meine es macht den Reiz der Runde aus, das nicht immer nur das gleiche Spielschema gespielt wird.

 

Jeweils Mitte März des Jahres lege ich dem Club (und natürlich auch der Dienstagsrunde) den Jahresspielplan vor. Dieser läßt sich auf Wunsch der Teilnehmer kurzfristig ändern, wenn es gewünscht wird. Darum geht es hier auch.

 

Jeder hat die Möglichkeit (und ich bitte auch darum) seine Wünsche vorzutragen und ich versuche diese in Abstimmung mit den Teilnehmern umzusetzen. Was in der Vergangenheit auch immer gelungen ist.

 

Logischerweise läßt  sich bei einer Mitgliederzahl von derzeit 70 Teilnehmern nicht immer jeder Wunsch erfüllen. Trotzdem bitte ich auch weiterhin darum, mir Vorschläge (und natürlich erst recht Kritik) vorzutragen, damit hier Abhilfe geschaffen werden kann und wir darüber reden können. In der Vergangenheit hat das eigentlich auch immer gut funktioniert. Also bitte weiter so, denn die Dienstagsrunde kann nur davon profitieren.

 

In diesem Sinne weiterhin viel Spaß in der Dienstagsrunde.

 

 

 

In eigener Sache...

... mal einige Anmerkungen und Hinweise für den weiteren Spielbetrieb.

 

Startzeit/Verteilung der Scorekarten:

 

Die Startzeit ist nach wie vor 10.00 Uhr. Für 2017 Startzeit 09.00 Uhr. Die Scorekarten werden 10 Minuten vorher verteilt, so das dann rechtzeitig die Abschläge erreicht werden können. Bitte seid unbedingt pünktlich, um einen möglichst reibungslosen Start der Runde zu ermöglichen.

 

Nichterscheinen bzw. Ersatzspieler

 

Wenn ein Spieler nicht erscheinen kann, bitte telefonisch absagen. Dadurch kann dann ein weiterer Spieler/Spielerin am Turnier teilnehmen. Sofern ein gemeldeter Spieler/Spielerin bei der Verteilung der Scorekarten nicht erscheint, wird der Platz an einen ggf. anwesenden und nicht gemeldeten Spieler vergeben. Dadurch wird insbesondere bei "Bestball" und "Auswahldrive" ein regelkonformes Spiel sichergestellt. Diese Regelung gilt nicht für vorgabewirksame Turniere.

 

Scorekarten:

 

Die Scorekarten sind gut lesbar und deutlich auszufüllen. Falsche Eintragungen sind durch einen Strich und eine Neueintragung zu berichtigen. Zus. bitte durch  kurzes Handzeichen  bestätigen. Die Einträge sind nach dem Spiel zwischen Zähler und Spieler abzustimmen und von beiden zu unterschreiben. Dann die Abgabe im Büro.

 

Danach festgestellte Fehler (fehlende Eintragungen, Unterschriften usw.) können nicht mehr berichtigt werden und führen zur Disqualifikation. Das mag für einige kleinlich erscheinen, aber nichts ist ärgerlicher, als  wenn man in einem vorgabewirksamen Turnier gut gespielt hat und dann wegen eines solch dummen Fehlers nicht gewertet wird.

 

Regelkonformes Spiel:

 

Bitte achtet darauf, das auch bei nicht vorgabewirksamen Turnieren regelkonform gespielt wird. Dazu gehört u.a. ein zügiges Spiel, harken der Bunker und das schnelle Verlassen des Grüns und der Bahn nach dem Einlochen. Die Eintragungen auf der Scorekarte bitte erst am nächsten Abschlag vornehmen.

 

 

 

 

 

 

Golf - Glossar......

.... Golfer haben eine eigene Sprache. Wer wirklich mitreden will, tut gut daran, mit zahllosen Fachausdrücken um sich zu werfen. In der Anlage findet Ihr die wichtigsten Begriffe und ihre wahre Bedeutung.

 

Viel Spaß.

 

[... Golf-Glossar]

Regeln, nichts als Regeln...

... nun ist es nicht so, das es bisher keine Regeln für die Wettspiele gab, aber   nun liegt die neue Fassung, gültig ab 01.06.2015, vor. Ihr findet sie als PDF Datei als Anlage.

 

[...."Rahmenausschreibung und Wettspielordnung"]

[...."Platzregeln für den kleinen Platz"]

[...."Platzregeln für den großen Platz"]

Golfspruch der Woche

"Wenn der liebe Gott durchspielen möchte, sollte man ihn lieber durchwinken"

 

(Lee Trevino, nachdem er auf dem Golfplatz von einem Blitz getroffen wurde)

 

 

"Wenn es auf dem Golfplatz anfängt zu gewittern, halte ich mein Eisen 1 in die Höhe, denn nicht einmal der liebe Gott trifft das Eisen 1"

 

(Lee Trevino, nachdem er zum zweiten Mal auf dem Golfplatz von einem Blitz getroffen wurde)

 

Anmerkung von mir: Da vermutlich keiner von uns ein Eisen 1 im Bag hat, sollte man lieber das Spiel abbrechen und eine blitzsichere Hütte aufsuchen. Sicher ist sicher.

 

 

(Dieser Spruch wurde mit freundlicher Genehmigung der Artigo GmbH, Am Wasser 5, CH-8049

Zürich dem Buch „"Golfzitate" - ISBN 978-3-9521596-5-1 entnommen).

 

Weitere Infos findet Ihr hier:

 

www.golfregeln.ch/buecher/deutsch/golfzitate.asp