Die vielen VINO-Sieger-Preise

Heute spielen wir 3 verschiedene Spielarten zu zweit im Vierer-Team mit 3mal wechselnden Partnern - alles klingt sehr kompliziert, ist es aber nicht, wenn man sich die Abschläge merkt, an denen gewechselt wird.

9 Vierer-Teams gehen an den Start zu Abschlag rot und versuchen ihr Glück. Zuerst spielt A mit D und B mit C ein Auswahldrive- Spiel, dann ab Tee 7  A mit B und C mit D ein Bestball-Spiel  und zuletzt an Tee 13 A mit C und B mit D ein Scramble-Spiel.

Es gibt vom Weinhaus "Vino" 24 Weinflaschen zu gewinnen, die für das 1. und 2. Netto-Sieger-Team sowie für die Brutto-Sieger als 2er Paket kunstvoll verpackt sind. Die Vorfreude schon beim Ansehen der Preise ist groß! (Foto)

Natürlich ist die Auswertung für die LCs ein Rechenexempel gewesen, allerdings ist es bei fast gleichen Team-Vorgaben einfach gewesen, da die gespielten Gesamt-Schläge gezählt haben im Team, d.h. wer mit den wenigsten Schlägen wieder rein gekommen ist, hat gewonnen.

Es gibt zwei dritte Plätze: Das Team Midju Assmann, Katharina Mayer-Schwinkendorf, Renate Johannson und Myung Ja Drescher verlieren im Stechen mit 190 Schlägen gegen Elke Beining,Beate Hendus Hamoe, Ursula Schmitz-Hintze und Inger Glatz, die den dritten Platz belegen mit gleicher Schlagzahl. Für die  genannte Teams gibt es deswegen pro Person aber auch  1 Flasche Wein. Den 2. Platz belegt das Team: Gaby Dorn, Elvira Holst, Karin van den Berg und Ilona Klingemann mit 189Schlägen. Sieger ist Das Team mit Marie-Luise Pflüger, Gisela Finke und Ute Fieweger sowie Vera Huster mit 187 Schlägen.

Die glücklichen Siegerinnen freuen sich über die schönen Preise ( siehe Foto)!

Die glücklichen Gewinnerinnen